Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

ungewöhnlich gezeichnete Ypsolopha vittella Weibchen *Foto*
Antwort auf: Ypsolophidae ()

mit diesem Falter wusste ich zunächst nicht wohin. Die GU ergab Y. Vitella



Deutschland, Sachsen, Neustädter Heide, Flur Mühlrose, ca. 120 msm, 29. Juli 2012, Lichtfang (leg., gen. det. & fot.: Friedmar Graf)

Beiträge zu diesem Thema

Ypsolophidae
ungewöhnlich gezeichnete Ypsolopha vittella Weibchen *Foto* Bestimmungshilfe
Ypsolopha asperella *Foto* Bestimmungshilfe
Ypsolopha scabrella *Foto* Bestimmungshilfe
Ypsolopha ustella *Foto* Bestimmungshilfe
Ypsolopha persicella, Diagnose *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Ganz allgemein mal ...
Re: Ganz allgemein mal ...