Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

GME 3 - Auswirkungen auf die Bestimmungshilfe (Teil 1)

Liebe Admins,

der Larentiinen-Band (Vol. 3) der Geometrid Moths of Europe liegt ja nun seit einigen Tagen vor und erste nomenklatorische und taxonomische Änderungen haben auch schon Eingang in die Bestimmungshilfe gefunden. Natürlich braucht das alles Zeit und man muss das fast 800-Seitenwerk erstmal durcharbeiten.

Eine notwendige Änderung in der Bestimmungshilfe ist mir recht schnell aufgefallen, weil sie (auch) Bilder von mir betrifft:

http://www.lepiforum.de/cgi-bin/lepiwiki.pl?Pennithera_Ulicata

Die beiden Lebendaufnahmen von Korsika sowie das italienische Tier gelten lt. GME als ssp. von firmata (ssp. tyrrhenica Tautel & Billi, 2009) und müßten zu dieser Art verschoben werden. Ebenso müssen demnach die beiden türkischen Präparate zu firmata verschoben werden, sie zählen aber zur Nominatunterart.
Einzig das französische Tier darf bei ulicata bleiben :)

Herzlichen Gruß,

Egbert

Beiträge zu diesem Thema

GME 3 - Auswirkungen auf die Bestimmungshilfe (Teil 1)
Re: GME 3 - Auswirkungen auf die Bestimmungshilfe (Teil 1)
Re: GME 3 - Auswirkungen auf die Bestimmungshilfe (Teil 1)