Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Re: Micropterix osthelderi BH *Bild*

Die "häufigste" Art jedoch war Micropterix osthelderi. Sie flog vor Sonnenuntergang in den Wipfeln der Bergföhren (Pinus mugo) und, etwas spärlicher, in jenen der Moorbirken (Betula pubescens). Ich konnte rund 20 Exemplare zählen. Dieses Juwel wollte ich dem Forum nicht vorenthalten!

Daten zu den Bildern: Schweiz, Bern, St-Imier, 1000msm, Hochmoor; 10. Mai 2007 (Falter: Studiofoto).

Eine gute Nacht wünscht

Ruedi

Beiträge zu diesem Thema

Frühlingserwachen im Moor *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Micropterix osthelderi BH *Bild* Bestimmungshilfe
Suoer! Tolles Bild. VG berthold *kein Text*
Das als Poster, wow !!! Einfach toll *kein Text*
Lycaena helle am 10. Mai...
Re: Lycaena helle am 10. Mai...
Re: Lycaena helle am 10. Mai...
Re: Lycaena helle am 10. Mai...