Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Re: wieso nicht Chiasmia syriacaria ?

Hallo Dani,

syriacaria und sareptanaria gelten aktuell beide als gute Arten.

Hat man später herausgefunden, dass die Populationen von Zypern doch nicht Ch. syriacaria sondern denen von Ch. sareptanaria zuzuordnen sind?

Nein: dort kommen beide Arten vor. Ch. sareptanaria ist, soweit ich das einschätzen kann, die häufigere und verbreitetere Art auf Zypern. Ich habe sie dort entlang der Flusstäler (mit Tamarix-Beständen) von der Küste bis ins Hügelland bei ca. 500-700m Höhe gefunden.
Ch. syriacaria soll lt. Axel Hausmann (s.u.) nur ganz lokal an der Südküste z.B. in den salt marshes der Akrotiri-Halbinsel südlich von Limassol vorkommen. Ich habe sie dort aber nicht gefunden.

Gibt es dazu eine Publikation?

Ja, mehrere z.B. diese hier:

Hausmann, A. (1995): Neue Geometriden-Funde Zypern und Gesamtübericht über die Fauna (Lepidoptera, Geometridae). - Mitt. Münch. Ent. Ges. 85: 79-111.

Herzlichen Gruß,

Egbert

Beiträge zu diesem Thema

zypriotische Spezialitäten, Teil 3: Larentiinae & ein paar Ennominae *Bild* Bestimmungshilfe
Nebula ablutaria Weibchen *Bild* Bestimmungshilfe
Antilurga adlata Männchen *Bild* Bestimmungshilfe
Antilurga adlata Männchen Bild 2 *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Antilurga adlata Weibchen *Bild* Bestimmungshilfe
Antilurga adlata Weibchen Bild 2 *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Larentia clavaria pallidata Weibchen *Bild* Bestimmungshilfe
Catarhoe hortulanaria palaestinensis Männchen *Bild* Bestimmungshilfe
Catarhoe hortulanaria palaestinensis Weibchen *Bild* Bestimmungshilfe
Eupithecia ericeata Männchen *Bild* Bestimmungshilfe
Eupithecia ericeata Weibchen *Bild* Bestimmungshilfe
Eupithecia phoeniceata Weibchen *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Eupithecia phoeniceata Weibchen
Re: Eupithecia phoeniceata Weibchen
Eupithecia ultimaria Weibchen *Bild* Bestimmungshilfe
Chiasmia sareptanaria Weibchen *Bild* Bestimmungshilfe
wieso nicht Chiasmia syriacaria ?
Re: wieso nicht Chiasmia syriacaria ?
Alles klar, Danke Egbert für die Erläuterung. HG Dani *kein Text*
Rhoptria asperaria Weibchen 1 *Bild* Bestimmungshilfe
Rhoptria asperaria Weibchen 2 *Bild* Bestimmungshilfe
Aspitates ochrearia Männchen *Bild* Bestimmungshilfe
Agriopis bajaria Männchen *Bild* Bestimmungshilfe
Peribatodes correptaria Männchen *Bild* Bestimmungshilfe
Peribatodes correptaria Weibchen *Bild* Bestimmungshilfe
Isturgia berytaria Männchen *Bild* Bestimmungshilfe
Isturgia berytaria Männchen - Porträt & Schluss für heute! *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Wahnsinnsarten - Wahnsinnsbilder! Daumen hoch
Re: Wahnsinnsarten - Wahnsinnsbilder! Daumen hoch
Re: Wahnsinnsarten - Wahnsinnsbilder! Daumen hoch
Lichtfangausrüstung bei Flugreisen *Bild*
Re: Lichtfangausrüstung bei Flugreisen
Re: Lichtfangausrüstung bei Flugreisen
Re: Dauerglanz in meinen Augen!! BG. *kein Text*