Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Pseudatemelia latipennella *Foto*
Antwort auf: Die Gattung Pseudatemelia ()

Pseudatemelia latipennella wirkt im Vergleich zu den andern Arten bräunlicher und irgendwie "flaumiger". Auf der Oberseite des Abdomens fällt bei frisch geschlüpften Tieren, eine besonders bei den Weibchen kräftige, goldbraune Behaarung auf.

Ich konnte die Falter im Mai mehrfach am Morgen kurz nach Sonnenaufgang entlang eines trockenwarmen Eichenmischwaldes in der Weinbaugegend am Bieler See fliegend beobachten.

Pseudatemelia latipennella, Männchen: Schweiz, Bern, Brügg, 460 m, 1. Juni 1973 (leg.: Peter Sonderegger, gen. det. [GP 2012-111] & Foto: Rudolf Bryner).

Beiträge zu diesem Thema

Drei Gattungen aus der bisherigen Familie Amphisbatidae: Pseudatemelia, Anchinia
Die Gattung Pseudatemelia
Pseudatemelia latipennella *Foto* Bestimmungshilfe
Pseudatemelia latipennella, Männchen, GP *Foto* Bestimmungshilfe
Pseudatemelia latipennella, Weibchen, Diagnosefoto *Foto* Bestimmungshilfe
Pseudatemelia latipennella, Weibchen, GP *Foto* Bestimmungshilfe
Pseudatemelia josephinae *Foto* Bestimmungshilfe
Pseudatemelia josephinae, Männchen, Diagnosefoto und GP *Foto* Bestimmungshilfe
Pseudatemelia josephinae, Weibchen, Diagnosefoto *Foto* Bestimmungshilfe
Pseudatemelia elsae, Männchen, Diagnosefoto und GP *Foto* Bestimmungshilfe
Pseudatemelia flavifrontella, Männchen, Diagnosefoto *Foto* Bestimmungshilfe
Pseudatemelia flavifrontella, Männchen, Lebendfoto + GP *Foto* Bestimmungshilfe
Pseudatemelia subochreella, Weibchen, Diagnosefoto, GP *Foto* Bestimmungshilfe
Pseudatemelia colurnella, Habitat *Foto* Bestimmungshilfe
Pseudatemelia colurnella, Männchen, Diagnosefoto und GP *Foto* Bestimmungshilfe
Pseudatemelia synchrozella, Männchen, Diagnosefoto und GP *Foto* Bestimmungshilfe
Die Gattung Anchinia
Anchinia daphnella, Weibchen, Diagnosefoto *Foto* Bestimmungshilfe
Anchinia grisescens, Weibchen, Diagnosefoto *Foto* Bestimmungshilfe
Anchinia laureolella, Weibchen, Diagnosefoto *Foto* Bestimmungshilfe
Anchinia cristalis, Weibchen, Diagnosefoto *Foto* Bestimmungshilfe
Hypercallia citrinalis, Männchen, Diagnosefoto *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Drei Gattungen aus der bisherigen Familie Amphisbatidae: Pseudatemelia, Anch
Vielen Dank Hans-Peter ...