Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Bestimmungshilfe - Scopula immutata - Bild 7 - richtig bestimmt? *Foto*

Hallo Admins,
hallo zusammen,

im vergangenen Jahr beschäftigte ich mich mit der Bestimmung von zwei Scopula subpunctaria Belegen, deren richtige Bestimmung in Forum 1 durch Axel Hausmann auf Grund von Habitus und der gezeigten Genitalaufnahmen bestätigt wurde.

Bei dieser Gelegenheit fiel mir das Bild Nr. 7 in der Bestimmungshilfe bei Scopula immutata auf, das ich für Scopula subpunctaria halte.
Meine Ansicht postete ich damals mit Begründung in Forum 2, erhielt aber keine Antwort. (Dazu: "No comment".)
http://www.lepiforum.de/cgi-bin/2_forum.pl?noframes;read=71818#71818

Nun habe ich wieder zwei S. subpunctaria Belege durch GU bestimmt, und deren Ähnlichkeit mit dem Bild Nr. 7 bei S. immutata in der Bestimmungshilfe veranlasst mich, meine Zweifel an der richtigen Bestimmung dieses Falters, mit Fotos untermauert, erneut zu äußern.

Es geht um dieses Bild von Gabi Krumm in der BH von S. immutata:
http://www.lepiforum.de/cgi-bin/lepiwiki.pl?Scopula_Immutata

(Foto: Gabi Krumm)

hier noch die vergrößerte Ansicht.

(Foto: Gabi Krumm)

Aber zuerst zu meinen durch GU sicher bestimmten Belegen von S. subpunctaria.

Beleg 1

Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, mit viel Grün in den Gärten, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 msm, 5. Juli 2011, am Licht, (leg., gen.det. & Foto: Hans-Peter Deuring)

Beleg 2

Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, mit viel Grün in den Gärten, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 msm, 11. Juli 2011, am Licht, (leg., gen.det. & Foto: Hans-Peter Deuring)

Beleg 2. Die Falschfarbendarstellung zeigt die Linienzeichnung deutlicher.

Genital von Beleg 2

(gen.präp. & Foto: Hans-Peter Deuring)

Als nächstes 2 Bilder zum Vergleich von S. subpunctaria und S. immutata (Mein Beleg Nr. 1 und das Foto Nr. 10 von Heidrun in der BH von S. immutata)

Zu den Vergleichsbildern Auszüge aus den Beschreibungen der beiden Arten in: "Hausmann, A.: Sterrhinae. - In A. Hausmann (ed.):The Geometrid Moths of Europe 2: 1-600
Scopula subpunctaria: "... postmedial line slightly undulate, at forewing costa bent towards base of wing. ... terminal dots usually present on all wings, exceptionally lacking."
(Scopula subpunctaria: "... Postmediallinie etwas gewellt, bei der Vorderflügel-Costa in Richtung Flügelbasis gebogen. ... Randpunkte an allen Flügeln vorhanden, nur ausnahmsweise fehlend."

Scopula immutata: "Transverse lines yellowish, convex, meeting costa at right angles. ... Terminal dots usually absent or very small."
(Scopula immutata:" Querlinien gelblich, nach außen gebogen, rechtwinklig aufdie Costa treffend. ...Randpunkte gewöhnlich fehlend oder sehr klein.2

Gegenüberstellung meines durch GU bestimmten Belegs von S. subpunctaria und dem in der BH als S. immutata bestimmten Falters

Gegenüberstellung des S. immutata Fotos von Heidrun und dem in der BH als S. immutata bestimmten Falters. (Beide zum besseren Vergleich "gleichgeschaltet". Ich bitte die beiden Bildautorinnen nachträglich um ihr Einverständnis.)

Schlussbemerkung:
Ich will mit meiner Meinung, dass Bild Nr. 7 in der BH S. subpunctaria zeigt, nicht unbedingt recht haben, würde aber, wenn jemand anderer Ansicht ist, eine begründete Gegenmeinung begrüßen.

Schöne Grüße
Hans-Peter

Beiträge zu diesem Thema

Bestimmungshilfe - Scopula immutata - Bild 7 - richtig bestimmt? *Foto* Bestimmungshilfe
Klasse! Danke!
Re: Klasse! Danke!
Scopula immutata - Bild 7 - falsch bestimmt
Re: Scopula immutata - Bild 7 - falsch bestimmt