Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Diagnosebilder: Xestia ditrapezium /triangulum *Foto*

Hallo zusammen,

in Forum 1 kommen immer wieder Bestimmungsfragen zu Xestia ditrapezium/triangulum.
Zur Unterscheidung der beiden Arten ist neben der Farbe der Vorderflügel auch der Helligkeitsunterschied zwischen Vorder- und Hinterflügel ein wichtiges Merkmal.
Diagnosetexte von Axel Steiner in der BH siehe:
http://www.lepiforum.de/cgi-bin/lepiwiki.pl?Xestia_Ditrapezium
und
http://www.lepiforum.de/cgi-bin/lepiwiki.pl?Xestia_Triangulum

Da in der Bestimmungshilfe bei den Lebendbildern der beiden Arten die Hinterflügel nur zu einem kleinen Teil zu sehen sind, möchte ich die folgenden Diagnosebilder zeigen, auf denen die Unterscheidungsmerkmale deutlich werden.

Schöne Grüße von
Hans-Peter

Xestia ditrapezium

Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, mit viel Grün in den Gärten, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 msm, 27. Juni 2011, am Licht, (leg. det. & Foto: Hans-Peter Deuring)

Xestia triangulum

Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, mit viel Grün in den Gärten, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 msm, 20. Juni 2011, am Licht, (leg. det. & Foto: Hans-Peter Deuring)

Vergleichsfoto

Beiträge zu diesem Thema

Diagnosebilder: Xestia ditrapezium /triangulum *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Diagnosebilder: Xestia ditrapezium /triangulum
Exzellente Diagnosefotos - bitte ad zur Aufnahme in die Bestimmungshilfe vorgeschlagen. Herzlichen Dank. CP *kein Text*