Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Befallsbilder von Ypsolopha persicella *Foto*

typisch sind die fleckartigen Fraßspuren, welche sofort ins Auge fallen. Die Raupe lebt in einem lockeren Gespinst an der Mittelrippe des Blattes oder als Jungraupe auch zwischen den, ebenfalls leicht versponnenen Stielen frischer Blätter an den Zweigenden.
Die folgenden Aufnahmen wurden zum einem, am 6.Mai 2012. Und zum anderen, am 12.Mai 2012 erstellt.

Deutschland, Brandenburg, Striesow bei Cottbus, 65 msm, Aufn. 6.Mai 2012 (Foto : Friedmar Graf)

Beiträge zu diesem Thema

Ypsolopha persicella, Raupen und Falterbilder *Foto* Bestimmungshilfe
Befallsbilder von Ypsolopha persicella *Foto* Bestimmungshilfe
weitere Befallsbilder von Ypsolopha persicella *Foto* Bestimmungshilfe
gleicher Ort, 6 Tage später *Foto* Bestimmungshilfe
Ypsolopha persicella, Raupe *Foto* Bestimmungshilfe
Ypsolopha persicella, Puppengehäuse *Foto* Bestimmungshilfe
Ypsolopha persicella, Falter *Foto* Bestimmungshilfe