Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Tineidae: Präparatefotos, 1. Teil

Guten Abend

Die Tineidae sind die "grauen Mäuse" unter den Mikrolepidopteren. Nur wenige haben eine etwas attraktivere Färbung. Ein grosser Teil lässt sich nur vom Aussehen her auch beim Vorliegen eines Falters kaum sicher determinieren. Eine GU ist also unabdingbar. Eine Bestimmung nach Fotos ist in vielen Fällen ganz unmöglich.

Diese Familie war im Februar Gegenstand unseres Mikrolepidopterologen-Arbeitstreffens. Zu diesem Anlass sind mehrere Belegsammlungen zusammengekommen und so hat uns der grösste Teil der mitteleuropäischen Arten als Präparate vorgelegen. Diese Gelegenheit habe ich beim Schopf gepackt und alle vorliegenden Arten fotografiert. Von einigen gab es nur einzelne und zudem sehr abgeflogene Exemplare. Ich habe auch diese fotografiert und stelle sie anschliessend ins Forum in der Hoffnung, dass sie so bald wie möglich durch Bilder besser erhaltener Präparate ersetzt werden können. Von etlichen Arten gab es bloss sehr alte Belege aus der Sammlung von Paul Weber (ETH Zürich).

Zur Bereicherung der Bestimmungshilfe werde ich die über 60 Bilder aufgeteilt in drei Serien im Forum 2 einstellen.

Von einigen Arten gibt es bereits Diagnosefotos in der Bestimmungshilfe. Mit dem Ziel eines einheitlichen Lay-outs habe ich diese Arten neu aufgenommen. Diese Bilder mögen die früheren, von mir stammenden ersetzen.

Gruss

Ruedi

Beiträge zu diesem Thema

Tineidae: Präparatefotos, 1. Teil
Myrmecozela ochraceella *Bild* Bestimmungshilfe
Ateliotum hungaricellum *Bild* Bestimmungshilfe
Haplotinea ditella
Re: Haplotinea ditella - Foto dazu *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Haplotinea insectella *Bild* Bestimmungshilfe
Cephimallota crassiflavella *Bild* Bestimmungshilfe
Tenaga nigripunctella *Bild* Bestimmungshilfe
Tegana rhenania *Bild* Bestimmungshilfe
Eudarcia pagenstecherella *Bild* Bestimmungshilfe
Infurcitinea captans *Bild* Bestimmungshilfe
Infurcitinea roesslerella *Bild* Bestimmungshilfe
Infurcitinea ignicomella *Bild* Bestimmungshilfe
Infurcitinea atrifasciella *Bild* Bestimmungshilfe
Infurcitinea teriolella *Bild* Bestimmungshilfe
Infurcitinea albicomella *Bild* Bestimmungshilfe
Infurcitinea finalis *Bild* Bestimmungshilfe
Lichenotinea pustulatella *Bild* Bestimmungshilfe
Ischnoscia borreonella *Bild* Bestimmungshilfe
Agnathosia mendicella *Bild* Bestimmungshilfe
Dryadaula heindeli *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Präparationsfotos
Deine Fotos machen Lust auf Motten :) ! Eva *kein Text*
Tineidae: Präparatefotos, 2. Teil
Re: Tineidae: Präparatefotos, 2. Teil Daumen hoch Gruß, E.R. *kein Text*
Montescardia tessulatellus *Bild* Bestimmungshilfe
Scardia boletella *Bild* Bestimmungshilfe
Morophaga choragella *Bild* Bestimmungshilfe
Triaxomera fulvimitrella *Bild* Bestimmungshilfe
Triaxomera parasitella *Bild* Bestimmungshilfe
Archinemapogon yildizae *Bild* Bestimmungshilfe
Nemaxera betulinella *Bild* Bestimmungshilfe
Nemapogon granella *Bild* Bestimmungshilfe
Nemapogon cloacella *Bild* Bestimmungshilfe
Nemapogon wolffiella *Bild* Bestimmungshilfe
Nemapogon wolffiella *Bild* Bestimmungshilfe
Nemapogon inconditella *Bild* Bestimmungshilfe
Nemapogon ruricolella *Bild* Bestimmungshilfe
Nemapogon variatella *Bild* Bestimmungshilfe
Nemapogon gliriella *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Nemapogon gliriella
Re: Nemapogon gliriella
Nemapogon gliriella *Foto* Bestimmungshilfe
Nemapogon gliriella an Stereum hirsutum *Foto* Bestimmungshilfe
Nemapogon gliriella: Weibchen *Foto* Bestimmungshilfe
Nemapogon gliriella, Weibchen GP *Foto* Bestimmungshilfe
Nemapogon quercicolella *Bild* Bestimmungshilfe
Nemapogon clematella *Bild* Bestimmungshilfe
Nemapogon fungivorella *Bild* Bestimmungshilfe
Nemapogon picarella *Bild* Bestimmungshilfe
Nemapogon nigralbella *Bild* Bestimmungshilfe
Triaxomasia caprimulgella *Bild* Bestimmungshilfe
Neurothaumasia ankerella *Bild* Bestimmungshilfe
Tineidae: Präparatefotos, 3. Teil
Trichophaga tapetzella *Bild* Bestimmungshilfe
Elatobia fuliginosella *Bild* Bestimmungshilfe
Tineola bisselliella *Bild* Bestimmungshilfe
Tinea pellionella *Bild* Bestimmungshilfe
Tinea dubiella *Bild* Bestimmungshilfe
Tinea columbariella *Bild* Bestimmungshilfe
Tinea semifulvella *Bild* Bestimmungshilfe
Tinea trinotella *Bild* Bestimmungshilfe
Niditinea fuscella *Bild* Bestimmungshilfe
Niditinea striolella *Bild* Bestimmungshilfe
Monopis laevigatella *Bild* Bestimmungshilfe
Monopis weaverella *Bild* Bestimmungshilfe
Monopis obviella *Bild* Bestimmungshilfe
Monopis crocicapitella *Bild* Bestimmungshilfe
Monopis imella *Bild* Bestimmungshilfe
Monopis monachella *Bild* Bestimmungshilfe
Monopis fenestratella *Bild* Bestimmungshilfe
Euplocamus anthracinalis *Bild* Bestimmungshilfe
Euplocamus anthracinalis *Bild* Bestimmungshilfe
Euplocamus ophisa *Bild* Bestimmungshilfe
Psychoides verhuella *Bild* Bestimmungshilfe
Lypusa tokari (Lypusidae) *Bild* Bestimmungshilfe