Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Ypsolopha parenthesella Weibchen - Genital *Bild*

Das Genital des Belegs
Beim Einbetten des Genitals in Euparal ergab sich eine unerwartete Schwierigkeit. Das Deckgläschen blieb in Schräglage stehen. Bei der Nachschau ergab sich, dass die Bursa fünf! Spermatophoren enthielt. Bei deren Entfernung ging leider der untere Teil der Bursa zu Bruch.
In der Einführung der Pyraloidea I (Mictolopidoptera of Europe, Goater, Nuss & Speidel) findet sich eine verblüffende Lösung für das Problem mit der Spermatophoren-Entfernung vor dem Einbetten: "One can avoid this procedure by using virgin females." Wenn das keine Lösung ist! :D
(gen. präp. & fot.: Hans-Peter Deuring)

Beiträge zu diesem Thema

Ypsolopha parenthesella Weibchen - GU *Bild* Bestimmungshilfe
Ypsolopha parenthesella Weibchen - Genital *Bild* Bestimmungshilfe
Ypsolopha parenthesella Männchen - GU *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Ypsolopha parenthesella Männchen - Genital *Bild* Bestimmungshilfe