Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

wer hat Papilio croceus beschrieben? *Bild*

Wer hat Papilio croceus beschrieben?

Das Titelbild der Erstbeschreibung lautet: "Entomologia parisiensis sive catalogus insectorum quae in agro parisiensi reperiuntur; secundum methodum geoffraeanum in sectiones, genera & species distributus".

Zu Deutsch: "Entomologie von Paris, sowohl als Insektenliste der Gegend von Paries, als auch gemäss Methode von Geoffroy in Sektionen, Gattungen und Arten unterteilt".

Die Autorenschaft GEOFFROYs ist nirgendwo ersichtlich. Alle alten Werke (Seitz, Verity, bis Koch) führen FOURCROY als Autor der Colias croceus. Das erste mir bekannte Werk, das GEOFFROY als Autor nennt, ist HIGGINS (1970). Seither hat sich GEOFFROY als Autor von Colias croceus etabliert. Zu Unrecht, wie ich in der Folge aufzeigen darf.

Wer war GEOFFROY?
Geoffroy Etienne-Louis (1725-181x) publizierte hauptsächlich über Schnecken von Paris und Umgebung. 1862 publizierte er eine neue Methode der Systematik, die auf Linné zurückgreift und in Frankreich noch nicht üblich war: "Histoire abrégée des insectes: dans laquelle ces animaux sont rangés suivant un ordre méthodique / par M. Geoffroy."

Der Titel von FOURCROY's Erstbeschreibung (Fourcroy Anton-François, 1755-1809) sagt nichts anderes, als dass er sich auf diese von Geoffroy erwähnte Methode [der Systematik] abstütze.

Alle alten Autoren hatten mit der Autorenschaft FOURCROY's Recht, Higgins hingegen interpretierte den lateinischen Titel zur Erstbeschreibung falsch, und seither zieht sich dieser Irrtum durch die neue Lieteratur.

Richtig: Colias croceus (bzw. geschlechtsadaptiert (Colias crocea) FOURCROY, 1785).

Beiträge zu diesem Thema

wer hat Papilio croceus beschrieben? *Bild*
Die Erstbeschreibung von Papilio croceus, FOURCROY 1785 *Bild*
Bild 2 *kein Text* *Bild*
Re: wer hat Papilio croceus beschrieben?
Re: wer hat Papilio croceus beschrieben?
Re: wer hat Papilio croceus beschrieben?
1785 bzw. Colias electo versus Colias croceus
Fourcroys und Geoffroys Werke
Re: Fourcroys und Geoffroys Werke
Re: Fourcroys und Geoffroys Werke
Re: Fourcroys und Geoffroys Werke
Nachfrage wegen Pungeleria versus Puengeleria
Sehr spannende und interessante Informationen!
Re: Sehr spannende und interessante Informationen!
Re: wer hat Papilio croceus beschrieben?