Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

@Heidrun

Liebe Heidrun,

danke für den Einbau der Bilder :)

Über einen Satz im Portrait von C. trifolii bin ich schon vor längerem einmal gestoßen: "Die Larven fressen vorzugsweise die Samen."
Die Raupen fressen doch ausschließlich die Samen, wie auch die anderen Arten der frischella-Artgruppe. Oder soll damit gemeint sein, dass sie im Falle von sich noch am Anfang der Entwicklung befindlichen Samen auch die Blüten fressen? Denn Blätter fressen sie ja in keinem Falle.

Vielleicht weißt du, wie dieser Satz da hineingekommen ist und wie er gemeint ist.

Herzliche Grüße
Franziska

Beiträge zu diesem Thema

Coleophora trifolii-Ergänzungen für die BH *Bild* Bestimmungshilfe
Sack, Dorsalansicht *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Sack in früherem Raupenstadium *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Sack in früherem Raupenstadium, andere Ansicht *Bild* Bestimmungshilfe
noch ein kleiner Hinweis
@Heidrun
Re: @Heidrun
zu C. saponariella
Re: zu C. saponariella
nachgereicht: Fundortfoto Coleophora trifolii *Bild* Bestimmungshilfe
Re: nachgereicht: Fundortfoto Coleophora trifolii