Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Sesia apiformis *Bild*

Hallo Forumsfreunde,
gestern konnten wir (meine Frau und ich) nicht nur ein paar schöne Fotos, sondern auch eine interessante Beobachtung machen.
Eine Sesia apiformis saß in niedriger Vegetation und ließ Eier auf den Boden fallen.
Der Fundort ist ein ehemaliger Kohlelagerplatz, der jährlich mit Pappeln, Birken, Goldrute, Waldrebe, Wermuth, Feldbeifuß, Kriechender Hauhechel (Aplasta ononaria!) u.a. zuwächst, im Herbst aber immer wieder freigehalten wird. Z.Z. findet man im Gras bzw. in der niedrigen Vegetation also zahlreiche Pappelschösslinge, die immer wieder nachwachsen.
S. apiformis saß zunächst an Kleb-Labkraut und ließ Eier fallen. Wahrscheinlich durch das Fotografieren gestört, flog sie auf (aber weniger als 1 m weg), setzte sich wieder (an Gras, dann an Goldrute), vibrierte etwa 1 Minute lang mit den Flügeln und setzte den Vorgang des "Eierstreuens" (Eiablage ist hier wohl nicht der richtige Ausdruck) fort.
Auf Foto 2 ist noch ein Ei zu sehen.
Wer hat ähnliche Beobachtungen gemacht?
Viele Grüße
Dietrich

Funddaten:
Deutschland, Sachsen, Leipzig/Bienitz, 125 msm, 2. Juni 2011, Freilandfoto: Dietrich Wagler

Beiträge zu diesem Thema

Sesia apiformis *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Sesia apiformis, Unterseite *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Sesia apiformis *Bild*
Re: Sesia apiformis *Bild*