Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     Instructions à l'usage des forums : Viennent au plus tôt     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Re: Zum Liebesleben der Schmetterlinge

Hallo Hans-Peter,

Flügelbewegungen des Weibchen können durchaus ein Teil der Balz sein, müssen aber nicht. Das ist wohl von Art zu Art verschieden, was die Männchen Männchen als Einverständniserklärung ansehen.
Bei Pieriden werden die Flügel nach unten gedrückt, wenn das Weibchen nicht will. Das hindert das Männchen) wohl oft auch daran, nebenan auf der Blüte Platz zu nehmen.

Viele Grüße
Jürgen

Beiträge zu diesem Thema

Auroraweibchen in Abwehrhaltung *Bild*
Anthocharis cardamines, w, Bild 2 *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Geniales Foto Daumen hoch! VG. *kein Text*
Re: Auroraweibchen in Abwehrhaltung
Re: Auroraweibchen in Abwehrhaltung
Re: Auroraweibchen in Abwehrhaltung
Re: Auroraweibchen in Abwehrhaltung
Re: Auroraweibchen in Abwehrhaltung
Zum Liebesleben der Schmetterlinge
Re: Zum Liebesleben der Schmetterlinge
Re: Zum Liebesleben der Schmetterlinge
Re: Zum Liebesleben der Schmetterlinge
Re: Auroraweibchen in Abwehrhaltung
Re: Auroraweibchen in Abwehrhaltung
Danke Jürgen, da kann man nichts machen! VG Dietrich *kein Text*