Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Re: Epirrhoe pupillata??? *Bild*

Von diesem Falter zeige ich zwei Bilder. Der vorher abgebildete Falter, also Epirrhoe tristata, habe ich auf dem Hasliberg in höheren Lagen auch gefunden, aber kein Tier zeigte eine so braune Farbe wie das nachfolgend abgebildete Exemplar. Deshalb schliesse ich hier Epirrhoe tristata für den hier abgebildeten Falter aus. Ebert erwähnt zu Epirrhoe pupillata in Bd. 8 S. 272: "... und ist an ihrer bräunlichen (statt schwarzen) Zeichnung gut zu erkennen." Die beiden nachfolgend abgebildeten Tiere vom Hasliberg sind bräunlich gezeichnet. Da ich aber nirgends eine Ansicht von Epirrhoe pupillata, ausser in Ebert, gefunden habe, hatte ich keine Vergleichsmöglichkeit. Somit wäre ich um Hinweise, Korrekturen etc. dankbar, wenn sich jemand auskennt mit der Art.

1. Bild
Schweiz, Berneroberland, Hasliberg, 1240 msm, in Berg-Mischwald-Lichtung (Bergahorn, Erlen, Tannen, einzelnen Buchen) mit angrenzender Magerwiese, auf dem Waldboden, 04. August 2009, (Foto: Hildegard Stalder)

Beiträge zu diesem Thema

verschiedene Larentiinae-Arten
Re: Colostygia laetaria *Bild* Bestimmungshilfe
Re: auch Colostygia laetaria??? *Bild* Bestimmungshilfe
auch Colostygia laetaria - ich denke schon
Re: auch Colostygia laetaria - ich denke schon
Colostygia laetaria auf jeden Fall
Re: Colostygia laetaria auf jeden Fall
Re: Epirrhoe tristata mit Lebensraum *Bild*
Re: Epirrhoe tristata mit Lebensraum *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Epirrhoe pupillata??? *Bild*
Re: Epirrhoe pupillata??? *Foto* Bestimmungshilfe
helle Form von Epirrhoe tristata
Re: Danke für die Antwort. Wieder etwas klüger geworden! *kein Text*
Für mich eine normale Form von E. tristata *kein Text*
Re: Euphyia scripturata *Bild* Bestimmungshilfe
Re: auch Euphyia scripturata??? *Bild*
2 x Euphyia scripturata
Re: Danke für den Hinweis! *kein Text*
Re: Entephria infidaria *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Entephria flavicinctata? *Bild* Bestimmungshilfe
Entephria flavicinctata - ja
Entephria flavicinctata -nein
Entephria flavicinctata - das muss erstmal offen bleiben
Re: Entephria flavicinctata - Unterseitenbild *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Entephria flavicinctata - das muss erstmal offen bleiben
Re: Eupithecia tantillaria mit Flügelunterseite *Bild*
Re: Eupithecia tantillaria mit Flügelunterseite *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Cosmorhoe ocellata *Bild*
Re: Entephria cyanata ganz frisch *Bild* Bestimmungshilfe
Entephria cyanata: tolle Form, bitte in die BH aufnehmen *kein Text*
Re: Perizoma blandiata mit Lebensraum *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Perizoma blandiata mit Lebensraum *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Lampropteryx suffumata mit Lebensraum *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Lampropteryx suffumata mit Lebensraum *Bild* Bestimmungshilfe