Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Re: Pammene regiana: Raupe *Foto*
Antwort auf: Pammene regiana *Foto* ()

Beim Ablösen der Rindenschuppen werden die Kokons häufig aufgerissen. Die Raupen machen sich dann sofort daran, den Kokon wieder zu verschliessen. Zur Zucht lege ich eine Lage nicht befallener Rindenschuppen auf feuchten Sand, so dass die vorher dem Stamm zugewandte Seite nach oben schaut. Darauf lege ich die befallenen Rindenteile umgekehrt darauf. Die Raupe kommt so in Sandwichposition zwischen die beiden Borken zu liegen und kann ihr Verpuppungsgehäuse wieder verschliessen.

Beiträge zu diesem Thema

Pammene regiana *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Pammene regiana: Raupe *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Pammene regiana: "Skorpion" *Bild*
Nicht „Skorpion“, sondern Pseudoskorpion ...
Re: Nicht „Skorpion“, sondern Pseudoskorpion ...
Richtig, aber:
Abfallen der Rinde
Re: Abfallen der Rinde
Re: Abfallen der Rinde
Re: Abfallen der Rinde
Re: Pammene regiana