Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Re: Das ist keine Eiablage, sonder Eiabfall

Hallo Stefan,

> ich bin zwar nicht Axel Steiner,

musst Du auch nicht, der hätte ja nur nach den Eulen geschaut :D

> kenne aber Perizoma verberata
> aus Baden-Württemberg, wo die Art in den höchsten Lagen des
> Schwarzwalds (Feldberggebiet, Schauinsland) vorkommt. Dort
> konnte ich schon Weibchen mit Eiablageverhalten beobachten. Es
> ist das typische Verhalten eines "Ei-Streuers": Die
> Weibchen fliegen langsam über die Vegetation, lassen sich in
> derselben nieder, verharren einige Sekunden (ohne
> Hinterleibskrümmung) fliegen weiter, lassen sich wieder nieder,
> usw.. Insofern kann ich die Vermutung von Heiner nur bestätigen,
> dass Anheftung der Eier nicht stattfindet, sondern diese einfach
> fallengelassen werden. Ein solches Verhalten kann sich -
> selbstredend - nur eine polyphage Art erlauben.

Aha, in Band 9 des EBERT gibt es ein Habitatfoto von Dir, bei der Schilderung des Verhaltens stand aber leider keine Quelle - jetzt kenne ich sie. :)

> In anderer Sache möchte ich, liebe Hildegard, dem Heiner Ziegler
> voll und ganz beipflichten: die Fotos sind echt super!

Klar.

Viele Grüße

Erwin Rennwald

Beiträge zu diesem Thema

...frische Eier in verschiedenen Farben ... (BH?) *Bild*
Re: ...frische Eier in verschiedenen Farben ... (BH?) *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Perizoma verberata am Eierlegen *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Perizoma verberata am Eierlegen *Bild* Bestimmungshilfe
Das ist hoch interessant!
Re: Das ist hoch interessant! *Bild*
Das ist keine Eiablage, sonder Eiabfall
Re: Das ist keine Eiablage, sonder Eiabfall
Re: Das ist keine Eiablage, sonder Eiabfall
Re: Eilema griseola *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Eilema griseola *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Pachetra sagittigera *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Pachetra sagittigera *Bild*
Re:Macroglossum stellatarum *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Maniola jurtina *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Maniola jurtina *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Phlogophora meticulosa *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Phlogophora meticulosa *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Argynnis adippe *Bild*
Re: Argynnis adippe *Bild*
Das sind Noctuiden-Eier (eventuell Fotos vertauscht?). VG. *kein Text*
Re: Das sind Noctuiden-Eier (eventuell Fotos vertauscht?). VG.
Re: Das sind Noctuiden-Eier (eventuell Fotos vertauscht?). VG.
Noctuiden-Eier
Re: Das sind Noctuiden-Eier (eventuell Fotos vertauscht?). VG.
Re: Ganz herzlichen Dank an alle für die Erklärungen. *kein Text*
Keine Lithophane socia
Annäherung an unbestimmte Noctuideneier
Re: Aglais urtica *Bild* Bestimmungshilfe