Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Noch eine Federgeistchenzucht: Euleioptilus carphodactyla *Bild*

Hallo,

nachdem Gabi Krumm im März 2008 erstmals die Zebraraupe von Euleioptilus carphodactyla im Forum gezeigt hatte, bin auch ich ihr einige Male begegnet, aber nur einen einzigen Zuchterfolg kann ich bisher verbuchen.

Die diesjährige Raupe fand ich an Dürrwurz-Alant (Inula conyza) im Zusammenhang mit dem Fund von Coleophora conyzae. Falls jemand die Pflanze nicht kennen sollte: http://www.lepiforum.de/lepidopterenforum/forum/2_pics/pic59571.jpg

Diese Art tritt in zwei Generationen auf, und die Frühjahrsraupengeneration lebt verborgen in der Sprossachse, wo sich die Raupe vom zarten Pflanzentrieb ernährt. Das befallene Blatt sieht auf jeden Fall nicht ganz gesund aus. Es war mir aufgefallen (leider nicht fotografiert), und bei der weiteren Nachforschung förderte ich diese schon fast ausgewachsene Raupe zutage.

Deutschland, Thüringen, Umgebung von Maua bei Jena, Raupe in der Sprossachse von Dürrwurz-Alant (Inula conyza), 25. April 2010 (stark manipuliertes Freilandfoto: Heidrun Melzer)

Beiträge zu diesem Thema

Noch eine Federgeistchenzucht: Euleioptilus carphodactyla *Bild* Bestimmungshilfe
Erwachsene Raupe *Bild* Bestimmungshilfe
Puppe *Bild* Bestimmungshilfe
Puppe ventral *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Weibchen *Bild* Bestimmungshilfe
Weibchen, weitere Ansicht *Bild* Bestimmungshilfe
Wie schön!
Freut mich
Re: Noch eine Federgeistchenzucht: Euleioptilus carphodactyla
Danke für die Anerkennung, Angie, und einen lieben Gruß *kein Text*