Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Phyllonorycter sorbi *Bild*

Guten Abend

Die Gruppe der an verschiedenen Rosaceae lebenden Phyllonorycter-Arten sind zum Teil schwierig auseinander zu halten, v.a. Phyllonorycter oxyacanthae, Ph. mespilella und Ph. sorbi. Sicherheit bringt erst eine Genitaluntersuchung.

Phyllonorycter sorbi habe ich bisher fast ausschliesslich in nordgerichteten Bergwäldern angetroffen. Gemäss Literatur müsste sie auch an Prunus padus (Traubenkirsche) in Auenwäldern zu finden sein.
Im gezeigten Lebensraum am Chasseral (Berner Jura) finden sich die blattunterseitigen Minen an Sorbus aucuparia (Vogelbeerbaum, Eberesche).

Ruedi

Beiträge zu diesem Thema

Phyllonorycter sorbi *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Phyllonorycter sorbi: Blattmine *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Phyllonorycter sorbi: Blattmine *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Phyllonorycter sorbi: Raupe *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Phyllonorycter sorbi: Puppe *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Phyllonorycter sorbi: Puppe *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Phyllonorycter sorbi: Falter *Bild* Bestimmungshilfe