Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Raupe Spialia sertorius *Bild*

Guten Abend,

am letzten Sonntag fand ich ganz unerwartet eine Raupe des Dickkopffalters Spialia sertorius. Sie hockte in einem dürren Eichenblatt, das an einem Pflänzchen des Kleinen Wiesenknopfes fest angesponnen war. Beim Fotografieren war sie etwas hektisch, daher sind die Bilder nicht statisch und einige auch nicht bis in die letzte Ecke scharf. Mittlerweile hat sie sich wieder in ein dürres Blatt zurückgezogen und es an allen Seiten mit losem Gespinst verschlossen. Wenn alles gut geht, steht demnächst die Verpuppung an.

Funddaten:
Deutschland, Thüringen, Umgebung von Maua bei Jena, an Sanguisorba minor, 25. April 2010 (manipulierte Freilandfotos: Heidrun Melzer

Viele Grüße,
Heidrun

Beiträge zu diesem Thema

Raupe Spialia sertorius *Bild* Bestimmungshilfe
Dorsal *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Lateral *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Kopf und Hals *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe