Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Da müssten aber schon etliche Fotos hängen...
Antwort auf: Kerkis beim Kloster ()

Lieber Heiner

Wundert Dich das, dass Samos so attraktiv (geworden) ist? Da wird es noch viele sehr grosse Augen geben, wenn die Artenliste von Samos publiziert wird. Das betrifft natürlich die nachtfliegenden Arten.
Die Lage von Samos macht es für die Bestimmung der gefundenen Tiere nicht sehr einfach: es gibt zwar eine Checkliste für die Türkei im Netz, wenn man dann aber Fotos zu bestimmten Artnamen sucht stösst man im Internet äusserst schnell an seine Grenzen. Das heisst aber auch, dass man relativ viele Tiere mitnehmen muss um sicher zu gehen, dass es die Art ist die man vermutet. Und die Spezialisten, die mit den Belegen etwas anfangen können... Was wie Orthosia cerasi aussieht muss noch lange nicht diese Art sein (ähnliche Arten in der Türkei). Oder die Catocala Arten, auch da etliche Arten in der Türkei, die auch auf Samos denkbar sind. Oder die im Winter fliegenden Geometriden, da ist aus GR so gut wie gar nichts bekannt. Und auf Samos praktisch alle zu finden. Oder wer rechnet mit einer Eupithecie auf Samos, von der gerade einmal ein Dutzend Tiere überhaupt bekannt sind? Es ist sehr hilfreich, in die Kreta und Zypern Listen zu schauen, da gibt es erstaunliche Gemeinsamkeiten.
Man braucht aber auch zwingend den Kontakt zu den Entomologen, die diese Region, Sammlungen dieser Region bzw. auch die Literatur dazu kennen.
Schade, dass Eure Nachtaktivitäten so wenig erfolgreich waren.
Zu den Fahndungsfotos: da müssten inzwischen aber schon eine ganze Reihe hängen. Wir wären im März auch mehr als einmal beinahe hängen geblieben. Aber anders kommt man nicht an die spannenden Plätze. Ich möchte jedenfalls auch nicht für die Wartung des Autos zuständig gewesen sein, welches im März von uns zurückgegeben wurde...
Herzliche Grüsse Dieter

Beiträge zu diesem Thema

nachträglich ein paar Ostereier *Foto* Bestimmungshilfe
Kirinia roxelana: Jungraupe BH *Bild* Bestimmungshilfe
Kirinia roxelana, Jungraupe lateral BH *Bild* Bestimmungshilfe
Kirinia roxelana: erwachsene Raupe dorsal BH *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Kirinia roxelana: Jungraupe - wenn wir Dich nicht hätten! ...
wenn wir Dich nicht hätten! ...
Maniola telmessia: Raupe lateral BH *Bild* Bestimmungshilfe
Maniola telmessia: Raupe dorsal BH *Bild* Bestimmungshilfe
Maniola telmessia: Puppe BH *Bild* Bestimmungshilfe
Maniola telmessia: Puppe 2 BH *Bild* Bestimmungshilfe
ein Schnuggelchen vom Streichelzoo *Foto* Bestimmungshilfe
Prozessionsspinnerraupen streicheln ist nur bedingt ratsam
Satyrium ilicis, Raupe lateral *Foto* Bestimmungshilfe
Aporia crataegi: Überwinterungsnest mit Jungraupen *Foto* Bestimmungshilfe
Heiner, warum hilfst Du uns denn hier nicht?
Glaskraut BH *Bild* Bestimmungshilfe
Glaskraut, Nahaufnahme BH *Bild* Bestimmungshilfe
Cosmopterix pulchrimella auf Glaskraut *Bild*
kleines Detail
Aristolochia & Co. BH *Bild* Bestimmungshilfe
Kleinblättrige Aristolochia sp. BH *Bild* Bestimmungshilfe
Aristolochia incisa
Re: Aristolochia incisa
Aristolochia Arten auf Samos
Re: Aristolochia Arten auf Samos
Archon apollinus, Jungraupe *Bild* Bestimmungshilfe
Archon apollinus: Raupennest *Foto* Bestimmungshilfe
Archon apollinus: Jungraupen *Foto* Bestimmungshilfe
Archon apollinus: Jungraupen zerstören ihr Nest *Bild*
Archon apollinus: Blütenfrass *Bild*
Archon apollinus: erwachsene Raupe *Bild* Bestimmungshilfe
Archon apollinus, Männchen *Bild*
Archon apollinus Weibchen *Bild*
Re: Archon apollinus Weibchen *Bild*
Re: Archon apollinus Weibchen abfliegend *Bild*
Re: Archon apollinus Weibchen abfliegend
Re: Archon apollinus (m *Bild*
Re: Archon apollinus Biotop *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Archon apollinus Biotop
Nervöse A. apollinus
Re: Nervöse A. apollinus
Hypernervöse A. apollinus
Allancastria cerisyi Männchen *Bild*
Allancastria cerisyi, weisse Weibchenform BH *Bild* Bestimmungshilfe
Allancastria cerisyi, gelbe Weibchenform (Schluss) *Bild*
Re: Allancastria cerisyi, gelbe Weibchenform (Schluss)
Allancastria cerisyi == Zerynthia cerisyi
Re: Danke Heiner & Schöne Bilder!
Allancastria cerisyi: Raupe L1 *Bild*
Wo seid Ihr auf dem Kerkis gewesen? Und wo geleuchtet?
Kerkis beim Kloster
PS: Und bitterkalt war es auch
Da müssten aber schon etliche Fotos hängen...
Die etlichen Fotos kommen noch...
Aristolochia hirta
Aristolochia hirta: Blütenaufnahma *Bild* Bestimmungshilfe
recte: Blütenaufnahme mit endendem e *kein Text*
Aristolochia hirta!
Aristolochia hirta und Aristolochia sp.
Sehr phantasievoll, aber leider trotzdem falsch ;) *Bild*
spannende Geschichte, herzlichen Dank, Axel *kein Text*
Re: Nymphalis polychloros *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Nymphalis polychloros *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Nymphalis polychloros *kein Text* *Bild*
Re: Nymphalis polychloros – Fundort *kein Text* *Foto* Bestimmungshilfe