Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Eier von zwei Lycaenidaen-Arten an einem Zweig *Bild*

Erst nachdem ich das Ei von Thecla betulae an Schlehe sah, fielen mir auch die daneben abgelegten Eier von Satyrium spini auf. Direkt neben der Schlehe stand ein Kreuzdorn - vielleicht hat sich das Weibchen von Satyrium spini ja dadurch irritieren lassen...

Wer hat schon mal Eier von Satyrium spini an Schlehe gefunden?

Deutschland, Bayern, Solnhofen, 400 msm, 26. Dezember 2009 (Foto: Georg Stiegel)

Beiträge zu diesem Thema

Eier von zwei Lycaenidaen-Arten an einem Zweig *Bild*
oder Satyrium pruni? *Bild* Bestimmungshilfe
Re: oder Satyrium pruni? *Bild* Bestimmungshilfe
Satyrium spini!