Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Pieris brassicae Männchen am Tauerngletscher (Oberseite) *Bild*

Liebe Forumsleser,
einigermaßen erstaunt war ich, als in den Hohen Tauern auf 2315 m Seehöhe ein männlicher Pieris brassicae angesegelt kam und sich am Weißsee im Uferbereich zum kurzen Sonnenbad auf einen Stein setzte. In solcher Höhe hätte ich ihn nicht erwartet, geeignete Pflanzen für eine Eiablage habe ich nirgends entdeckt. Es blühte außer Alpendost und Klee fast gar nichts mehr. Vanessa cardui war zahlreich vertreten, aber das ist ja auch ein Wanderfalter.

Österreich, Bundesland Salzburg, Hohe Tauern, Weißsee (zu Gemeinde Uttendorf), 2315 msm, 23. September 2009 (Bild 90° nach links gedreht, Freilandfoto: Sabine Flechtmann)

Viele Grüße Sabine

Beiträge zu diesem Thema

Pieris brassicae Männchen am Tauerngletscher (Oberseite) *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Pieris brassicae Männchen am Tauerngletscher (Oberseite)
Pieris brassicae Männchen am Tauerngletscher
Danke :) *kein Text*