Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Parectopa robiniella: Wenn ja, dann heute Erstnachweis für RPL *Bild*

Guten Abend, Erwin,

als Ausklang der Mainzer Mikro-Tagung gingen heute rund 10 Leute in den Mainzer Sand. Helmut Kolbeck, minensuchenderweise einer der langsamsten Fußgänger der Gruppe, fand eine einzige Mine mit hohem Verdachtsmoment auf Parectopa robiniella. Auf dem Rückweg suchten dann ca. 18 Augen die Fundstelle ab. Jede/r von uns fand ein oder zwei Minen: Die Abundanz war im Verhältnis zum reichlichen Vorkommen der Nahrungspflanze gering.

Meine beiden Minen konnte ich erst fotografieren, als die Blätter schon etwas verwelkt waren, und Raupen konnte ich in den bereits leicht beschädigten Minen nicht mehr finden.

Frage 1: Ist anhand meiner beiden Bilder Parectopa robiniella sicher determinierbar?

Wenn nein, Frage 2: Wer hat bessere Minenbilder vom selben Fundort? Andreas Werno & al.: Bitte her damit :D

Die Daten: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Mainz, Robinien an einem Straßensaum am Rand des NSG Mainzer Sand, 130 msm, 4. Oktober 2009 (Studiofotos: Jürgen Rodeland)

Viele Grüße,

Jürgen

Beiträge zu diesem Thema

Wo bleiben Eure Meldungen zu Parectopa robiniella?
Re: Wo bleiben Eure Meldungen zu Parectopa robiniella?
Mit P. rob. kann ich nicht dienen. Tut es zur Not auch Ph. rob.?
Re: Wo bleiben Eure Meldungen zu Parectopa robiniella?
Re: Wo bleiben Eure Meldungen zu Parectopa robiniella? - Ergänzung
P. robiniella nec P. robiniella in Thüringen und Schleswig-Holstein
Re: P. robiniella nec P. robiniella in Thüringen und Schleswig-Holstei
Also, ich sammle jetzt Daten zu P. robiniella und P. robiniella :)
Re: Also, ich sammle jetzt Daten zu P. robiniella und P. robiniella :) *Bild*
Re: Also, ich sammle jetzt Daten zu P. robiniella und P. robiniella :) *Bild*
Ein Datum
Parectopa robiniella: Wenn ja, dann heute Erstnachweis für RPL *Bild*
Bild 2: Kleinere Mine an anderem Fiederblättchen desselben Blatts *kein Text* *Bild*
Re: Das ist Parectopa robiniella!
Yappadappadou :D
Parectopa robiniella: Wenn ja, dann heute Erstnachweis für RPL: nein
Re: Parectopa robiniella: Wenn ja, dann heute Erstnachweis für RPL: ne
Parectopa robiniella: 1. Mine *Bild* Bestimmungshilfe
1. Mine, Kokon *Bild* Bestimmungshilfe
Dasselbe, Blattunterseite *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
2. Mine mit schwach sichtbarer Raupe *Bild* Bestimmungshilfe
2. Mine im Durchlicht *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
2. Mine, Kokon *Bild* Bestimmungshilfe
3. Gefundener Kokon *Bild* Bestimmungshilfe
Aufgedeckt *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Nota bene! Kokon Nr. 3 gehört nicht dazu! *Bild* Bestimmungshilfe
Caloptilia robustella mit Purpurschimmer *Bild* Bestimmungshilfe
Etwas schräg von oben *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Versuch einer Dorsalaufnahme *Bild* Bestimmungshilfe
Heidruns Bildserie -> BH [und ein paar Anmerkungen zur Microtagung]
Parectopa robiniella, Falter geschlüpft *Bild* Bestimmungshilfe
Dorsalansicht *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Verbreitung von Parectopa robiniella
Hat sich geklärt, ist hinfällig *kein Text*
Re: Verbreitung von Parectopa robiniella
Re: Verbreitung von Parectopa robiniella