Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Neu für BH: Herminia tenuialis (endlich hat mal eine stillgehalten) *Bild*

Hallo allerseits,

Seit Jahren bin ich hinter einem guten Foto von Herminia tenuialis her. Jetzt hat es endlich geklappt. 10 Sekunden lang hat eine stillgesessen; das hat für ein paar Fotos gereicht.

Hier auch ein kleiner Diagnosetext für die Bestimmungshilfe:
Die Art steht größenmäßig zwischen Herminia grisealis und Herminia tarsicrinalis. Von grisealis unterscheidet sie sich durch die unter dem Vorderrand scharf wurzelwärts geknickte innere Querlinie, von tarsicrinalis durch die wie bei grisealis in den Apex mündende Wellenlinie.
In D nur im Südwesten: Oberrheinische Tiefebene und angrenzende Flußtäler (Baden, Pfalz, früher Hessen).

Deutschland, Baden-Württemberg, Oberrheinebene, Taubergießen bei Kappel, Feuchtwiesen-Trockenrasen-Mosaik, Auwald, 160 m. 48° 17’ N, 7° 42’ E. 2.7.2009 (Lichtfangfoto: A. Steiner)