Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Re: S.pruni *Bild*
Antwort auf: Re: S.pruni *Bild* ()

Vor ein paar Tagen war ich auch bei quercus nach kurzer Suche erfolgreich, allerdings bei einem Platz, wo vor 2 Jahren etliche Falter flogen, ansonsten hätte man bei den Millionen Knospen eines Eichenwaldes doch recht schlechte Chancen.

Fehlt jetzt nur noch spini und acaciae, die ich mir z.B. bei den Krüppelschlehenhalden in Zehentegg, wo beide fliegen, leicht holen könnte. Aber da macht mir jetzt wohl der angesagte Winter für´s erste einen Strich durch die Rechnung.

VG Wolfgang

Beiträge zu diesem Thema

Start ins neue Jahr mit Zipfelfaltern *Bild*
Re: Start ins neue Jahr mit Zipfelfaltern *Bild*
S.pruni
Re: S.pruni *Bild*
Re: S.pruni *Bild* Bestimmungshilfe
N. quercus-Ei Funddaten?
Re: N. quercus-Ei Funddaten?
Funddatum: 27.12.2006 *kein Text*