Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Erstens.... und zweitens ..... :D

1. Vor dir ist aber auch wirklich kein Gebiet sicher, nicht mal der Klärschlamm :D

2. Bei uns heißt das nicht Bäbätsch, sondern "Babberatsch" (Dialekt Westpfalz) - drückt den Zustand des Bodens aber genauso treffend aus, nicht wahr?!

Jedenfalls danke für diesen schönen Zuchtbericht!

Schilf habe ich hier (inzwischen nicht mehr in der Westpfalz wohnend, sondern in Nordbaden Pfälzisch schwätzend) in einem kleineren Bestand in einem Bruchwald (NSG Mauermer Bruch). Aber a) da traue ich mich trotz Genehmigung zum Betreten nicht so recht rein, es wirkt ziemlich sumpfig und b) hab ich wahrscheinlich weder die Erfahrung noch die Geduld im Auseinanderfieseln der Rohrkolben...
Und dann ist da noch das kleine, aber neuerdings sehr eindrückliche Problem mit der Alterssichtigkeit, für das ich noch nicht die optimale Lösung gefunden habe :\ . Die eine Brille zu stark für die Ferne, die andre zu schwach für die Nähe. Und diese beiden gemeinsam mit dem Fotoapparat an mir herumbaumelnd - da macht das Raupensuchen einfach keinen Spaß mehr!! Ich muss mir da noch was Effektiveres ausdenken als die diversen Brillenschnüre und Kamerariemen.

Deshalb freue ich mich ganz besonders, wenn es anderen gelingt, die winzigen Bohrlöcher, Kotbällchen, Raupenköpfe und sonstigen Mikrogebilde aufzufinden und uns so schön zu präsentieren.

Gruß Jutta

Beiträge zu diesem Thema

Limnaecia phragmitella, ein Zuchtbericht *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Limnaecia phragmitella: Habitat *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Limnaecia phragmitella: Befall *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Limnaecia phragmitella: Raupe *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Limnaecia phragmitella: Raupe *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Limnaecia phragmitella: Raupe *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Limnaecia phragmitella: Befall *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Limnaecia phragmitella: Vorpuppe und Puppe *Bild*
Re: Limnaecia phragmitella: Puppe *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Limnaecia phragmitella: Puppe *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Limnaecia phragmitella: Puppe *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Limnaecia phragmitella: Männchen *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Limnaecia phragmitella: Männchen *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Limnaecia phragmitella: Weibchen *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Limnaecia phragmitella: Weibchen *Bild* Bestimmungshilfe
Höchst beeindruckender Zuchtbericht
Re: Merci, Jürgen. Unkraut verdirbt nicht so rasch! :D *kein Text*
Sehr hübsch! Daumen hoch
Re: Sehr hübsch! Daumen hoch
Re: Schilftiere s.l.
Re: Limnaecia phragmitella: Befall *Bild* Bestimmungshilfe
Erstens.... und zweitens ..... :D
Re: .... zweitens ....und drittens ....
Re: .... zweitens ....und drittens ....
Re: .... zweitens ....und drittens ....
Bäbätsch und Pompiesel :D :D :D