Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Züchterpech

N'Abend, Franziska!

> Bei den Zuchten im letzten Jahr ist mir beispielsweise eine
> Tethea-Raupe eingegangen ...

Normal. Davon sind mir auch schon welche eingegangen, besonders, wenn mehrere im Zuchtgefäß zusammen waren. Das vertragen die einfach nicht.

> Mikroraupen aus Silene ...

Echt schade. Wer weiß, was das Schönes war.

> viele Bläulingsraupen ...

Vielleicht ganz kleine im Spätsommer? Das habe ich auch schon erlebt, dass die ganz zeitig in Diapause gehen und dann nicht mehr lange leben.

> alle (!) meine Herbsteulenraupen...

Hm, eine unglückliche Häufung von Pech? Ich hatte letztes Jahr auch ein paar, habe sie total vernachlässigt. Die lagen den ganzen Sommer in staubtrockenem Substrat und haben es trotzdem fast alle zum Falter geschafft. Das hätte ich wirklich nicht erwartet. Es waren aber auch alles nur Conistra vaccinii, die scheinen ganz besonders robust zu sein.

> eine ganze Menge sehr interessanter Parasitoide...

Na, ob Dir da in diesem Forum allzu viel Mitgefühl entgegenschlägt? :D

> Und in diesem Jahr ging's gleich weiter - meine Scoparien sind erfroren ... wer hat schon mit so einem kalten Winter mit mancherorts -35°C in Sachsen gerechnet?!

Ja, das war hart. Meine Raupen und Puppen haben damals eine Woche im Wintergarten verbracht, die wissen gar nichts davon. Die Wirkung bleibt aber abzuwarten ...
Das mit den Scoparia-Raupen tut mir echt leid. Vielleicht wühle ich demnächst ja auch mal im Moos.

Soso, in 2 Wochen sind die Prüfungen also vorbei, und Du hast nichts Besseres zu tun, als hier ständig im Lepiforum zu lesen und zu schreiben? :D :D

Ich wünsche Dir von ganzem Herzen maximale Erfolge. Wir sehen uns ja bald! :)

Liebe Grüße,
Heidrun

P.S. Danke für den Hinweis oben zur Blattrosette 1.

Beiträge zu diesem Thema

Cynaeda dentalis - unvergessliches Zuchterlebnis *Bild* Bestimmungshilfe
Der Schauplatz ... *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Cynaeda dentalis - unvergessliches Zuchterlebnis *Bild* Bestimmungshilfe
Echium-Rosette 1 *Bild* Bestimmungshilfe
Jetzt weiß ich auch, warum ICH nicht ständig Raupen finde....
Echium-Rosetten sind immer einen Blick wert
Kurze Frage zu Echium-Rosette 1
Re: Kurze Frage zu Echium-Rosette 1
Erklärung in der BH
Echium-Rosette 2 *Bild* Bestimmungshilfe
Mine 1 *Bild* Bestimmungshilfe
Mine 2 *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Mine 3 *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Raupe, vorletztes Stadium *Bild* Bestimmungshilfe
Erwachsene Raupe 1 *Bild* Bestimmungshilfe
Mine der erwachsenen Raupe *Bild* Bestimmungshilfe
Befallsbild, erwachsene Raupen *Bild* Bestimmungshilfe
Erwachsene Raupe 2 *Bild* Bestimmungshilfe
wie kannst Du uns jetzt so hängen lassen ?? ;) *kein Text*
Prioritäten
stichhaltiger Entschuldigungsgrund!
Heidrun, jetzt könnte es doch später Abend sein, oder? ;) *kein Text*
Echium schießt und die Raupe wandert nach oben *Bild* Bestimmungshilfe
Endlich die Puppe *Bild* Bestimmungshilfe
Falter 1 *Bild* Bestimmungshilfe
Falter 2 dorsal *Bild* Bestimmungshilfe
Falter 2 lateral *Bild* Bestimmungshilfe
Falter 3 *Bild* Bestimmungshilfe
Und der Schauplatz ... *Bild* Bestimmungshilfe
Dokumentation mit großem Suchtpotenzial
*staun* :O Daumen hoch
Was sind denn "banale" Arten?
Re: Was sind denn "banale" Arten?
Züchterpech
Re: Züchterpech
Klasse
Natternkopf ist ja nicht totzukriegen
Re: Natternkopf ist ja nicht totzukriegen
Stimmt, Natternkopf ist ja zweijährig
Re: Natternkopf ist ja nicht totzukriegen
In der Hoffnung auf Kommendes
Re: Cynaeda dentalis - unvergessliches Zuchterlebnis
C. dentalis - wer sich da schon alles dran versucht hat :D
Re: @ Heidrun
Re: @ Heidrun: auch wenn ich nicht Heidrun heiße ...
Re: Keine Bange ...
Re: Keine Bange ...
Ach was
Re: Ach was