Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Was sind denn "banale" Arten?
Antwort auf: *staun* :O Daumen hoch ()

Hallo Franziska,

danke für das überschwängliche Lob. Bei attraktiven Arten gebührt es mindestens zur Hälfte dem Protagonisten, also in diesem Falle dem Zünslertier. Könnte man etwa das gleiche Ergebnis mit einem einfarbig grauen Falter erzielen?

> Aber deine Zuchtberichte schrecken mich in der Tat ein wenig ab,
> wenn ich bedenke, was mir in diesem Jahr alles eingegangen ist.
> Selbst einige banale Arten.

Jetzt muss ich mal zurückfragen: Was ist für Dich banal und was nicht? So manche "sackhäufige" Art stellt einen bei künstlicher Aufzucht trotzdem vor Probleme - dagegen gelingt mitunter eine hochgradig seltene Art ganz mühelos. Für mich waren bisher vor allem solche Zuchten schwierig, wo Luft und Sonne ganz wichtige Voraussetzungen sind. Und mit Bewohnern von Feuchtbiotopen habe ich noch gar keine Erfahrung, das stelle ich mir auch sehr schwierig vor.

> Man sollte eben bei Zeitmangel die Raupenzucht lieber seinlassen. Das gilt dann auch für dieses Jahr - leider!! :\

Ja, schade, aber in manchen Jahren stehen wichtige Entscheidungen an. Oder sollte ich Prüfungen sagen?

Liebe Grüße nach DD,
Heidrun

Beiträge zu diesem Thema

Cynaeda dentalis - unvergessliches Zuchterlebnis *Bild* Bestimmungshilfe
Der Schauplatz ... *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Cynaeda dentalis - unvergessliches Zuchterlebnis *Bild* Bestimmungshilfe
Echium-Rosette 1 *Bild* Bestimmungshilfe
Jetzt weiß ich auch, warum ICH nicht ständig Raupen finde....
Echium-Rosetten sind immer einen Blick wert
Kurze Frage zu Echium-Rosette 1
Re: Kurze Frage zu Echium-Rosette 1
Erklärung in der BH
Echium-Rosette 2 *Bild* Bestimmungshilfe
Mine 1 *Bild* Bestimmungshilfe
Mine 2 *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Mine 3 *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Raupe, vorletztes Stadium *Bild* Bestimmungshilfe
Erwachsene Raupe 1 *Bild* Bestimmungshilfe
Mine der erwachsenen Raupe *Bild* Bestimmungshilfe
Befallsbild, erwachsene Raupen *Bild* Bestimmungshilfe
Erwachsene Raupe 2 *Bild* Bestimmungshilfe
wie kannst Du uns jetzt so hängen lassen ?? ;) *kein Text*
Prioritäten
stichhaltiger Entschuldigungsgrund!
Heidrun, jetzt könnte es doch später Abend sein, oder? ;) *kein Text*
Echium schießt und die Raupe wandert nach oben *Bild* Bestimmungshilfe
Endlich die Puppe *Bild* Bestimmungshilfe
Falter 1 *Bild* Bestimmungshilfe
Falter 2 dorsal *Bild* Bestimmungshilfe
Falter 2 lateral *Bild* Bestimmungshilfe
Falter 3 *Bild* Bestimmungshilfe
Und der Schauplatz ... *Bild* Bestimmungshilfe
Dokumentation mit großem Suchtpotenzial
*staun* :O Daumen hoch
Was sind denn "banale" Arten?
Re: Was sind denn "banale" Arten?
Züchterpech
Re: Züchterpech
Klasse
Natternkopf ist ja nicht totzukriegen
Re: Natternkopf ist ja nicht totzukriegen
Stimmt, Natternkopf ist ja zweijährig
Re: Natternkopf ist ja nicht totzukriegen
In der Hoffnung auf Kommendes
Re: Cynaeda dentalis - unvergessliches Zuchterlebnis
C. dentalis - wer sich da schon alles dran versucht hat :D
Re: @ Heidrun
Re: @ Heidrun: auch wenn ich nicht Heidrun heiße ...
Re: Keine Bange ...
Re: Keine Bange ...
Ach was
Re: Ach was