Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Jetzt weiß ich auch, warum ICH nicht ständig Raupen finde....
Antwort auf: Echium-Rosette 1 *Bild* ()

Hallo, Heidrun!

> Mein Blick fiel also auf die jungen Blattrosetten von Echium
> vulgare
.

So weit kann ich dir noch folgen.

> Dort fielen eigenartig braun verkrümmelte
> Blattspitzen und verdorrte Blätter auf,

Da hapert es schon bei mir! Vielleicht hätte ich ja auch irgendwo eine verdorrte Blattspitze gesehen...

> die ich dann näher
> untersuchte.

... und hier spätestens hätte ich gepasst. Mir ist noch nie in den Sinn gekommen, an verdorrten jungen Blattrosetten von Natternkopf nach Schmetterlingsraupen zu suchen - oder auch nur welche darin zu vermuten :D

Wahrscheinlich sehe ich auch ständig irgendwo irgendwelche verkrüppelten Blätter oder braune Spitzen, aber ich habe sie bislang nicht als solche (bzw. als potentielle Falterherberge) wahrgenommen. Nachdem du mir aber so eindringlich den Beifuß bzw. den Wermut empfohlen hast und ich auch relativ bald einen schönes Funderlebnis daran hatte (Cucullia tanaceti-Raupe), werde ich mir wiederum ein Beispiel nehmen und künftig alle verdorrten und/oder verkrüppelten Blätter von Echium vulgare und am besten von allen weiteren Pflanzen, die mir begegnen, genau inspizieren.

Was mir dabei noch fehlt zum großen Glück, ist meine Lesebrille, die bislang zu Hause auf mich wartete, künftig aber mit mir auch auf Kurzreisen gehen muss und ein Vorsatzachromat für meine Dimage A2... Denn ohne Hilfsmittel 1 (Brille) wäre ich wahrscheinlich erfolglos und ohne Hilfsmittel 2 würde das Auffinden von Raupen, Eiern oder Puppen nur halb so viel Spaß machen. Man will seine Funde ja schließlich auch dokumentieren!

Du jedenfalls scheinst nicht nur eine Kamera zu besitzen, mit der du die kleinen Kostbarkeiten mehr als ansehnlich für die Nachwelt erhalten kannst, sondern auch sehr gute Augen und einen guten Spürsinn zu haben...

Danke für diese wiederum sehr nette Bildergeschichte. Da weiß man doch endlich, was man beim langen Warten auf den Zug machen soll. An meiner Bahn-Haltestelle hat es nur leider keinen Magerrasen :\ , sondern relativ hohe Laubbäume, an deren Stamm und Äste man vom Bahnsteig aus noch nicht einmal drankommt, weil sie hinter einer Absperrung stehen. Und ich werde jedes Mal so schräg angeguckt, wenn ich bei Zugverspätungen anfange, mit einem Stock auf die unteren gerade noch erreichbaren Äste einzuschlagen... Bislang habe ich von dort allerdings nur mehrere Asiatische Marienkäfer, etliche Spinnen, Milben und für mich unbestimmbare Mikro-Käferchen herunter geholt.

Liebe Grüße,
Jutta

Beiträge zu diesem Thema

Cynaeda dentalis - unvergessliches Zuchterlebnis *Bild* Bestimmungshilfe
Der Schauplatz ... *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Cynaeda dentalis - unvergessliches Zuchterlebnis *Bild* Bestimmungshilfe
Echium-Rosette 1 *Bild* Bestimmungshilfe
Jetzt weiß ich auch, warum ICH nicht ständig Raupen finde....
Echium-Rosetten sind immer einen Blick wert
Kurze Frage zu Echium-Rosette 1
Re: Kurze Frage zu Echium-Rosette 1
Erklärung in der BH
Echium-Rosette 2 *Bild* Bestimmungshilfe
Mine 1 *Bild* Bestimmungshilfe
Mine 2 *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Mine 3 *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Raupe, vorletztes Stadium *Bild* Bestimmungshilfe
Erwachsene Raupe 1 *Bild* Bestimmungshilfe
Mine der erwachsenen Raupe *Bild* Bestimmungshilfe
Befallsbild, erwachsene Raupen *Bild* Bestimmungshilfe
Erwachsene Raupe 2 *Bild* Bestimmungshilfe
wie kannst Du uns jetzt so hängen lassen ?? ;) *kein Text*
Prioritäten
stichhaltiger Entschuldigungsgrund!
Heidrun, jetzt könnte es doch später Abend sein, oder? ;) *kein Text*
Echium schießt und die Raupe wandert nach oben *Bild* Bestimmungshilfe
Endlich die Puppe *Bild* Bestimmungshilfe
Falter 1 *Bild* Bestimmungshilfe
Falter 2 dorsal *Bild* Bestimmungshilfe
Falter 2 lateral *Bild* Bestimmungshilfe
Falter 3 *Bild* Bestimmungshilfe
Und der Schauplatz ... *Bild* Bestimmungshilfe
Dokumentation mit großem Suchtpotenzial
*staun* :O Daumen hoch
Was sind denn "banale" Arten?
Re: Was sind denn "banale" Arten?
Züchterpech
Re: Züchterpech
Klasse
Natternkopf ist ja nicht totzukriegen
Re: Natternkopf ist ja nicht totzukriegen
Stimmt, Natternkopf ist ja zweijährig
Re: Natternkopf ist ja nicht totzukriegen
In der Hoffnung auf Kommendes
Re: Cynaeda dentalis - unvergessliches Zuchterlebnis
C. dentalis - wer sich da schon alles dran versucht hat :D
Re: @ Heidrun
Re: @ Heidrun: auch wenn ich nicht Heidrun heiße ...
Re: Keine Bange ...
Re: Keine Bange ...
Ach was
Re: Ach was