Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Re: Pontia daplidice edusa?

Hallo Uwe,

> Ich werde meine daplidice umbenennen in
> edusa, denn nach östlicher und westlicher
> Herkunft kann man die beiden Taxa ja
> scheinbar auch nicht trennen,

doch, wenigstens weitgehend. P. daplidice scheint wesentlich wanderschwächer zu sein, als P. edusa. Und da P. edusa weitgehend aus Nordostdeutschland abwandert, sind Tiere weit nördlich des regulären P. daplidice-Verbreitungsgebiets (Benelux-Staaten, Rheinland) viel eher P. edusa. Kritisch wird es dann erst viel näher dran am P. daplidice-Verbreitungsgebiet. Also in der Westschweiz, in Nord- und Nordostfrankreich und Südwestdeutschland. Dort könnten sich evtl. auch mal P. daplidice daruntermischen, wenngleich auch da P. edusa vielerorts wahrscheinlicher ist.

> kommt edusa
> jetzt sogar schon auf der kompletten
> italienischen Halbinsel vor.

Nein, absolut nicht! Auch im Wallis fliegt P. edusa und ebenso fast überall in Italien. Lediglich in Ligurien und im westlichen Piemont gibt es diesen Bastardgürtel, weiter östlich und südlich aber sind das reine edusa.

> Wo kann man denn nun definitiv mit daplidice
> rechnen??

Das reguläre Verbreitungsgebiet von P. daplidice liegt in Europa in Südfrankreich (incl. Korsika), in Spanien und Portugal. In Italien nur in Westligurien und Sardinien.

Viele Grüße
Jürgen

Beiträge zu diesem Thema

Pontia am Rhein - NRW
Re: Pontia am Rhein - NRW
Nachtrag
Pontia edusa im Rheinland
Re: Pontia edusa im Rheinland
Pontia edusa in Brandenburg
Pontia in Brandenburg bodenständig?
Re: Pontia in aden-Württemberg und der Pfalz
Re: Pontia hier und dort und überall
Re: Pontia hier und dort und überall
Re: Pontia hier und dort und überall
Re: Pontia hier und dort und überall
Pontia daplidice edusa?
Re: Pontia daplidice edusa?
Re: Pontia daplidice edusa?
Re: Pontia daplidice edusa?
Re: Pontia daplidice edusa?
Re: Pontia daplidice edusa?
Re: Pontia daplidice edusa?
Re: Pontia daplidice edusa?
Re: Pontia daplidice edusa?
Re: Pontia daplidice edusa?
Re: Pontia daplidice edusa?
Pontia „daplidusa“ hier und dort in Hessen