Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Schwalbenschwanz bei der Eiablage *Foto*

Hallo,

anbei ein Foto, welches ein Schwalbenschwanzweibchen bei der Eiablage zeigt.
Falter und Pflanze bilden eine spannungsvolle Einheit.
Bevorzugt wurden eindeutig sehr junge, kaum 20cm hohe Pflanzen von Daucus carotus, der 'Wilden Möhre'.

Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Hennef, blütenreiche Mähwiese, 27.Juli.2006 (Foto:Horst Köcher)

Viele Grüße

Horst