Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Parectopa robiniella - ein in D wenig beachteter Arealerweiterer (?)

Parectopa robiniella gehört zu den Gracillariidae mit sehr auffälligen Minen ( http://www.lepiforum.de/cgi-bin/lepiwiki.pl?Parectopa_Robiniella ). Insofern wundert es mich, dass die erst vor kurzem neu für Deutschland nachgewiesene Art so wenig gemeldet wird. Nachdem Dietmar Laux mir letzte Woche von zahlreichen Minen an einer Fundstelle der badischen Oberrheinebene berichtet hatte, habe ich gestern und heute selbst mal wieder ein bißchen auf die Art geachtet. Gestern war ich in Rheinland-Pfalz in der Oberrheinebene bei Germersheim - und natürlich war Parectopa robiniella schon vor mir da (wenige Dutzend Minen). Heute dann Besuch im Kraichgau bei Dielheim (Baden-Württemberg) - auch da wurden einzelne Minen gefunden. Auf http://www.spiderling.de/saar_lepi_online/Verbreitungskarten.htm ist auf der Artseite zu P. robiniella tatsächlich ein Fund von 2007 im westlichen Saarland zu finden.

Demnach gibt es die Art jetzt also in Deutschland im Saarland, in Rheinland-Pfalz, in Baden-Württemberg, in Bayern und irgendwo in den ostdeutschen Bundesländern. Schaut Euch also mal die Robinien an ... :)

Gruß

Erwin Rennwald

Beiträge zu diesem Thema

Parectopa robiniella - ein in D wenig beachteter Arealerweiterer (?)
Ein Falter ist sogar auf dem Chip und auf der Nadel. LG Dietmar *kein Text*