Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Re: Raupe von Eupithecia immundata (LIENIG & ZELLER, 1846) für BH

Hallo Erwin und Interessierte,

die Biotopbeschreibung von Dir trifft im Prinzip auch auf die Fundorte auf dem Ettersberg zu. Ich habe noch mal gesucht, und 2 Bilder der Stelle für den Beitrag gefunden. Das erste Bild zeigt Actaea spicata im Juni und das 2. Bild die Fundstelle im August. Der Wald wird hier von Fichten dominiert, die aber sicherlich angepflanzt sind. Das Waldstück nebenan beherbergt schöne große Rotbuchen. Ca. 50 m südlich der fotografierten Stelle befindet sich ein kleines Wasserloch.
Voriges Jahr war von ca. 40 Beeren mit Fraßspuren, die untersucht wurden, keine einzige noch besetzt. Dafür waren einige mit Leichen und Parasiten (meist mehrere kleine Larven) dabei.
2004 war (an einer anderen Stelle auf dem Ettersberg) Eupithecia immundata so häufig, dass sie auch am Tag als Imago nachgewiesen werden konnten.
Neben Eupithecia immundata kommen auf dem Ettersberg an Actaea spicata auch noch Eupithecia actaeata, Acasis appensata und Cepphis advenaria vor.

Viele Grüße,

Hartmuth Strutzberg

Beiträge zu diesem Thema

Raupe von Eupithecia immundata (LIENIG & ZELLER, 1846)
Re: Raupe von Eupithecia immundata (LIENIG & ZELLER, 1846) *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Raupe von Eupithecia immundata (LIENIG & ZELLER, 1846) *Bild* Bestimmungshilfe
Die gleiche Raupe ventral. *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Noch eine Raupe! *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Raupe von Eupithecia immundata (LIENIG & ZELLER, 1846) für BH
Re: Raupe von Eupithecia immundata (LIENIG & ZELLER, 1846) für BH
Bild 1: Actaea spicata am Fundort *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Bild 2: Fundort im August *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Bild 3: Raupe von Cepphis advenaria BH *Bild* Bestimmungshilfe
Bild 4: Noch mal eine Raupe von Cepphis advenaria *Bild* Bestimmungshilfe