Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Re: Thymelicus acteon beachten!

Hallo Markus

> Bei uns im solothurner Jura ist Th. acteon
> auch schon unterwegs. Überhaupt ist die
> Individuen-Dichte etlicher Tagfalter Arten
> enorm hoch dieses Jahr.

Das sagt meine Frau auch ... :)

> Zum Beispiel circe
> fliegt einem buchstäblich um die Ohren und
> das nicht nur im eigentlichen Habitat
> sondern mitten im Dorf konnte ich sie schon
> beobachten. Ist das bei euch auch so?

Ich war seit den circe-Raupenfunden dieses Jahr noch in keinem circe-Habitat.

> Übrigens wie wars auf dem Chasseral, hatte
> es viele Schmetzkis? Hat alles geklappt
> trotz defektem Messrad?

Ja, mit Blasen an der Hand. Da es abends wieder gewittert hat, bin ich am Passwang wieder nicht fertig geworden, hatte also am nächsten Tag noch eine Stunde nachzuarbeiten und war dann am Chasseral unter Zeitdruck. Mein Eindruck: botanisch sehr schön (u.a. etliche Traunsteinera globosa), aber tagfaltermäßig langweilig. Aber die Weiden mit massenhaft Gelbem Enzian, vor allem deren nur gelegentlich mitbeweidete und teilweise verbuschte Ränder, dürften für den Lepidopterologen nachts interessanter sein als am Tage.

Viele Grüße

Erwin Rennwald

Beiträge zu diesem Thema

Thymelicus acteon beachten!
Re: Thymelicus acteon beachten!
T. acteon Männchen OS evtl. für BH *Bild* Bestimmungshilfe
Re: T. acteon Männchen US evtl. für BH *Bild* Bestimmungshilfe
T. acteon Weibchen OS evtl. für BH *Bild*
Re: T. acteon Weibchen US evtl. für BH *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Thymelicus acteon beachten!
Re: Thymelicus acteon beachten! *Bild*
Re: Thymelicus acteon
Re: Thymelicus acteon
Re: Thymelicus acteon
Re: Thymelicus acteon beachten!
Re: Thymelicus acteon beachten!
Anhängsel *Bild*
O. sylvanus