Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Re: E-Mail ist unterweg! Nochmal Danke, Heinrich

> Hallo Jens et al.,
> die Hürde ist genommen, ich habe meine erste Artseite erstellt
> :).

Gratuliere!

> Trotzdem wäre es schön, wenn nochmal jemand etwas genaueres zur
> taxonomischen Problematik von Hyles dahlii / Hyles
> euphorbia(e?) dahlii
sagen könnte.

" Hyles euphorbiae dahlii " wurde in den 80-er Jahren in mancher Literatur wie z.B.bei " P.C.Rougeot - P.Viette" verwendet. Wie auch z.B.Hyles euphorbiae tithymali - jetzt Hyles tithymali tithymali
oder Hyles euphorbiae mauretanica - jetzt Hyles tithymali mauretanica. Hier könnte man die Liste weiter fortsetzen. Beim derzeitigen Stand, ist Hyles dahlii richtig.
Vermute aber das auch hier noch einiges in Forschung ist und dies nicht der endgültige Stand der system.Gliederung, oder Abtrennung der Arten bzw. der ssp. bedeutet.

> Unter http://tpittaway.tripod.com/sphinx/h_dah.htm habe ich
> lediglich einen Hinweis gefunden, daß eine besagte Celerio
> euphorbiae balearica
(Rebel, 1926) als Unterart nicht
> haltbar sei (was so mit meinen begrenzten Englischkenntnissen
> herauszulesen war ;) ). Außerdem habe ich einige Brocken bzgl.
> einer Hybridisierung zwischen H. dahlii und H.
> euphorbiae
auf Menorca aufgeschnappt.

Ob Hybriden von diesen Arten auf Menorca tatsächlich vorkommen entzieht sich meiner Kenntniss.
Bei eigenen Zuchtversuchen ist jedoch eine Hybridisierung unter den gesamten Hyles -Arten oftmals leicht zu erreichen. Ob dies auch in der Natur vorkommt ?
Wäre auch sehr gespannt, ob hier schon neueste Erkenntnisse aus Freilandbeobachtungen vorliegen.

> Es ware schön, wenn sich einer mit besseren Englischkenntnissen
> oder noch besser mit persönlichen Artkenntnissen zu dieser
> Problematik äußern könnte.

fände ich auch sehr gut.

>Ggf. müßte dann noch eine Anmerkung
> auf der Artseite dazu gemacht werden.

würde ich auch anraten.

Mfg.Friedhelm

Beiträge zu diesem Thema

Kurztripp Menorca ( Spanien ) *Bild* Bestimmungshilfe
Utetheisa pulchella Eiablage *Bild* Bestimmungshilfe
Utetheisa pulchella Eigelege *Bild* Bestimmungshilfe
Das gehört unbedingt in die BH! *kein Text*
Utetheisa pulchella Raupe *Bild* Bestimmungshilfe
Die eigentlich auch... *kein Text*
Nachtrag: Utetheisa pulchella Puppe *Bild* Bestimmungshilfe
Charaxes jasius Biotop *Bild* Bestimmungshilfe
Charaxes jasius Raupe *Bild* Bestimmungshilfe
Daumen hoch *kein Text*
Charaxes jasius Raupe *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Charaxes jasius Raupe
Re: Charaxes jasius Raupe
Re: Jusi
Die C. jasius-Raupenbilder sind auch höchst BH-verdächtig *kein Text*
gratuliere super bilder ,viele grüße ,gerd
Re: Kurztripp Menorca ( Spanien )
Re: Kurztripp Menorca ( Spanien ) *Bild*
Binnenwanderer
Nachfrage zu Hyles tithymali
Re: Korrektur Hyles e. tithymali / dahlii *Bild* Bestimmungshilfe
Alles klar! Danke für´s schöne Foto *kein Text*
Re: Korrektur Hyles e. tithymali / dahlii
E-Mail ist unterweg! VG *kein Text*
Re: E-Mail ist unterweg! Nochmal Danke, Heinrich
Re: E-Mail ist unterweg! Nochmal Danke, Heinrich