Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Eupithecia pusillata, Falter BH *Bild*

Hallo Forum,

in einem schon recht lange zurückliegenden Beitrag hatte ich eine Blütenspannerraupe an Wacholder angefragt: http://www.lepiforum.de/cgi-bin/forum.pl?noframes;read=44072

Nachdem die Art als Eupithecia pusillata abgeklärt war, fand ich an einem anderen Ort noch zahlreiche weitere Raupen unterschiedlicher Farbe und Zeichnung, die auch sämtlich Falter dieser Art ergeben haben. Im Gegensatz zu den äußerst variablen Raupen kamen mir die Falter dann recht einheitlich vor.

Daten zu den hier gezeigten Tieren:
Deutschland, Thüringen, Umgebung von Jena, Kiefernmischwald mit Wacholderbüschen über Kalk, leg. Raupen an Juniperus communis 22. April 2007, verpuppt Ende April 2007, Falter geschlüpft ab 17. August 2007 (Studiofoto: Heidrun Melzer), leg. & cult. Heidrun Melzer, det. (Raupe) Thomas Fähnrich

@ Admins: Für die beiden Raupenfotos im Startbeitrag (jetzt Archiv) gelten andere Funddaten (siehe dort).

In der Bestimmungshilfe fehlen noch Raupen- und Puppenbilder. In Anbetracht der Variabilität der Raupen stelle ich ein paar Bilder ein als sonst üblich.

Viele Grüße,
Heidrun

Beiträge zu diesem Thema

Eupithecia pusillata, Falter BH *Bild* Bestimmungshilfe
grüner Raupentyp 1 *Bild* Bestimmungshilfe
grüner Raupentyp 2 *Bild* Bestimmungshilfe
grüner Raupentyp 3 *Bild* Bestimmungshilfe
grüner Raupentyp 4 *Bild* Bestimmungshilfe
brauner Raupentyp Bild 1 *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Eupithecia pusillata Raupenformen
Re: Eupithecia pusillata Raupenformen
brauner Raupentyp Bild 2 *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Puppe ventral *Bild* Bestimmungshilfe
Puppe lateral *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe