Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

auch anders gekommen als gedacht (Laothoe populi) *Foto*

Hallo zusammen

so begeistert war ich gar nicht, heute schon dieses Weibchen frisch geschlüpft in meiner Puppenkiste vorzufinden. Puppenaufbewahrung draußen unter Freilandbedingungen. Eiablage des Elterntieres am 06.08.07 - hatte damals das Muttertier schon als 2.Generation angesehen - Verpuppung etwa am 07.09.07 und heute nun schon der Falter. Die Raupen haben sich bei Zimmertemperatur gegenüber dem Freiland schnell entwickelt. Eigentlich müssten es Kurztagsbedingungen gewesen sein ( falls nicht eine gedimmte Funzel schon Langtagsbedingungen vorgaukelt). Wollte sie eigentlich im Frühjahr 2008 erhalten - hab ich was falsch gemacht? Allerdings ruhen 5 weitere Geschwister ja (noch). Nun gibt es vereinzelte Ausreißer ja immer mal. Andererseits hat das milde Frühjahr 2007 ja offensichtlich einige Arten zu einer zusätzlichen Generation verleitet. Eine partielle 3. Generation beim Pappelschwärmer? ist sowas bekannt? Zum Beispiel in mediterranen oder kontinentalen Naturräumen?

(Deutschland, Rheinland-Pfalz, Montabaur, Studiofoto 21.10.2007, Rainer Wendt)

herzliche Grüße
Rainer

Beiträge zu diesem Thema

auch anders gekommen als gedacht (Laothoe populi) *Foto* Bestimmungshilfe
Re: auch anders gekommen als gedacht (Laothoe populi)
Re: auch anders gekommen als gedacht (Laothoe populi)
spätes Pappelschwärmer- Weibchen
Re: spätes Pappelschwärmer- Weibchen
Re: spätes Pappelschwärmer- Weibchen Fortsetzung
Re: spätes Pappelschwärmer- Weibchen