Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Raupenenntwicklung Campaea margaritata *Foto*

Hallo ForumerInnen,

hier mal meine Beobachtungen zur Raupenentwicklung bei Campaea margaritata, die vielleicht jemanden interessieren. Im Koch heißt es, eine 2. Generation im August - September sei sehr unvollständig und würde oft fehlen.

Am 20. 05. fing ich ein margaritata-Weibchen, das noch in der gleichen Nacht Eier legte. Am 12. 06. schlüpften die Räupchen, die ich mit Birke fütterte. Schon bald zeigt sich, daß eine einzelne Raupe sozusagen den Turbo eingeschaltet hatte, sie wuchs deutlich schneller als die anderen und verpuppte sich am 25. 07. (hier ein Bild vom Tage vor der Verpuppung: http://hpbimg.peppix.de/HP_Campaea_margaritata_Raupe_2.jpg ); zu diesem Zeitpunkt hatte sie eine Länge von knapp 3 cm. Daraus schlüpfte am 12. 08. der abgebildete Falter. Die anderen Räupchen sind bislang über eine Länge von 1,5 cm nicht hinausgekommen und werden wohl überwintern.

Hier stelle ich mir die Frage: was bewirkt eigentlich, ob eine Raupe sich zu einer Folgegeneration entwickelt oder überwintert? Die Raupen wuchsen alle unter gleichen Bedingungen auf, im gleichen Zuchtgefäß.

Noch einen schönen Tag,

Michael

Beiträge zu diesem Thema

Raupenenntwicklung Campaea margaritata *Foto* Bestimmungshilfe
Raupenentwicklung
Re: Raupenenntwicklung Campaea margaritata
Hallo Hans und Erwin ...