Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Die würde ich ausschließen, ich auch *Foto*

Hallo Rainer

Neofriseria singula ist mir in der Oberlausitz nur sehr lokal aus den sandigen Heidegebieten und Bergbaufolgelandschaften bekannt. Im Erzgebirge, in dieser Höhenlage, kann ich mir sie nicht vorstellen.
Außerdem ist die noch erkennbare schwarze Punktzeichnung etwas anders in der Anordnung. Und vor allen befinden sich die weißen Schuppen welche an die schwarzen Punkte angrenzen bei deinem Falter Kopfseitig oder Oberseiig der Punte.
Bei N. singula befinden sich diese weißen Schuppen welche den dunklen Punkten angrenzen immer in Richtung des Außenrandes.

Es bestätigt sich mal wieder, viele ineressante Fotonachweise sind ohne Beleg nicht oder nicht sicher zu bestimmen.

V.G. Friedmar

Beiträge zu diesem Thema

Neofriseria singula? *Foto*
Die würde ich ausschließen
Re: Die würde ich ausschließen
Re: Die würde ich ausschließen, ich auch *Foto*
Re: Die würde ich ausschließen, ich auch