Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Ich sehe immer noch das selbe Ergebnis. Warten auf die Spezialisten!

Hallo Martin,

ich nutze das Lepiforum schon einige Jahre und als Tipp gebe ich Dir mit, dass Du bei Arten, die in der Bestimmungshilfe rote Überschriften haben, auch mal die Forensuche mit dem Stichwort der Art nutzt. Bei Aplocera zum Beispiel sind im aktuellen Forum 1 über hundert Treffer zu finden; und wenn dann in der Übersicht der Betreffzeilen dutzendfach Artkomplex plagiata/efformata auftaucht hat das schon seinen Grund. Jedesmal die gleiche Litanei zur Unterscheidung wird kein "Spezialist" ausführlich im Forum schreiben. Man muss sich nach einem entsprechenden Hinweis eben selbst die Mühe machen und die Fakten zusammentragen. Das übt und bleibt dann auch besser und dauerhaft im Kopf verankert.

Übrigens noch eine Anmerkung zur Anrede: "Hallo Bertram"

Entweder man schreibt "Hallo Herr Bertram" oder so wie hier im Forum mehr oder weniger üblich nur den Vornamen "Hallo Ralf"

Viele Grüße
Ralf

Beiträge zu diesem Thema

Aplocera plagiata? *Foto*
Re:Laienmeinung: Aplocera plagiata ist richtig. VG Martin *kein Text*
Bitte die rote Überschrift in der Bestimmungshilfe lesen ...
Re: Ich sehe immer noch das selbe Ergebnis. Warten auf die Spezialisten!
Re: Ich sehe immer noch das selbe Ergebnis. Warten auf die Spezialisten!
Re: Danke Erwin. Die BH ist nicht so strikt. Bis denn, Martin *kein Text*
Wo genau soll unsere BH hier inkonsequent sein? VG, Tina *kein Text*
Re: Es geht um ähnlliche Arten
Danke für den Hinweis, das Offensichtliche fehlte tatsächlich. So besser? VG. *kein Text*
super Viele Grüße und Dank für deine Arbeit *kein Text*
Re: Ich sehe immer noch das selbe Ergebnis. Warten auf die Spezialisten!
Re:Blöd von mir. Danke für eure Geduld. Grüße, Martin *kein Text*
Re: Hallo Bertram.Ein Artkomplex mit ! Bitte um Klärung.VG, Martin *kein Text*
Es ist alles geklärt, siehe Erwins Beiträge. VG, Tina *kein Text*
Es bleibt beim Artenpaar Aplocera plagiata / A. efformata; Gruß, E.R. *kein Text*