Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Scheckenfalter in Wedstligurien *Foto*

Liebe Schmetterlingsfreunde,

Italien, Ligurien, IM, in der Nähe von Pigna am Colle Scarassan, direkt an der Grenze zu Frankreich, 1224 m 01.07.2020

dieser Paß hatte es für mich in sich,weil doch artenreich.
Auch hier möchte ich einen Verdacht äußern:
Westlicher Scheckenfalter - Melitaea parthenoides
aber bei den Scheckenfaltern ist es bei mir nicht viel anders wie bei den Perlmutterfaltern, es fehlt der Blick für das Detail.
Viele Grüße
Horst Schlüter

Beiträge zu diesem Thema

Scheckenfalter in Wedstligurien *Foto*
Melitaea nevadensis
Re: Melitaea nevadensis