Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Tibiadorn
Antwort auf: Re: Tibiadorn ()

Hallo Peter,

ja, das habe ich gesehen. Also den Tribiadorn am Weibchen, ein wenig irritiert war ich.
Damit wäre dann idas aber auch sicher, oder?

Ich sage mal JEIN... ;)

Der Tibiadorn (ohne "r") ist insbesondere bei Freilandaufnahmen nicht immer zu erkennen. Ob der manchmal nur durch die Schuppen verdeckt ist oder ggf. auch bei P. argus ganz fehlen darf, entzieht sich meiner Kenntnis. Dazu müssten mal größere Serien entsprechend genauer untersucht werden. Das habe ich allerdings bisher noch nicht getan.

Von daher bleibt's für mich bei einer kleinen Restunsicherheit.

Viele Grüße

Jens

Beiträge zu diesem Thema

P. idas *Foto*
Plebejus cf. idas
Re: Plebejus cf. idas *Foto*
Tibiadorn
Re: Tibiadorn
Re: Tibiadorn
Re: Tibiadorn