Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Clepsis peritana mit minimaler Restunsicherheit in NL

Hallo Ben,

Am 03.09.2019 sah ich diese Blattroller in meinem Garten. Es gelingt mir nicht die zu bestimmen. Auf einem Niederländischen Forum habe ich die Hinweise Clepsis peritana bekommen. Die ist aber (noch) nicht bekannt aus Holland. Ist es möglich diese Art zu bestätigen basierend auf diesen Fotos?

Funddaten: Niederlande, Deventer (Stadt), 03-09-2019, Nachtfund (Lampe).

wie Tina sehe ich hier keine Alternative zu Clepsis peritana, es sei denn, es ist noch eine weitere außereuropäische Art zeitgleich eingeschleppt worden, die genauso aussieht. Wir haben hier keine GU und kein Barcoding-Ergebnis, aber in Nordamerika wird diese Art auch rein nach dem äußeren Erscheinungsbild angesprochen.

Ich denke, wir werden uns an diese Art in Europa gewöhnen müssen - vermutlich ist sie bereits weiter verbreitet, als wir bisher wissen. Der englische Name "Garden Tortrix" sagt aus, wo wir nach ihr suchen müssen.

Ich würde auch hier empfehlen: Falls nochmals ein Falter an gleicher Stelle beobachtet wird: Bitte sammeln und einem Spezialisten als Beleg zuführen, damit der Erstnachweis für die Niederlande auch restlos abgesichert werden kann.

Viele Grüße

Erwin Rennwald

Beiträge zu diesem Thema

Unbekannte Blattroller Niederlande *Foto* Bestimmungshilfe
nota bene Clepsis peritana neu für die Niederlande?! VG, Tina *kein Text*
Clepsis peritana mit minimaler Restunsicherheit in NL
Re: Clepsis peritana mit minimaler Restunsicherheit in NL
Wer ist der Bestimmer (Name)? Viele Grüße und danke, Tina *kein Text*
Ich vestehe die Frage nicht... *kein Text*
Wie heißt die Person, die das Tier bestimmt hat? *kein Text*
Das was Leo Bot *kein Text*
Danke! Wird bald in der Bestimmungshilfe eingetragen. VG, Tina *kein Text*