Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 7 zu Forum 1

Griposia aprilina-Raupe in der BH: richtig bestimmt?

Hallo zusammen,

es geht mir um diese Raupe von Florian Nantscheff, momentan unter G. aprilina eingebaut:
http://www.lepiforum.de/2_forum_2013.pl?page=1;md=read;id=6950

Wenn ich mit Fotos auf pyrgus.de vergleiche, kann ich mir ebenso gut Atethmia centrago vorstellen. Gemäß der Annahme, dass auf der Website kein Fehler vorliegt, scheinen die jüngeren Raupen beider Arten sich sehr zu ähneln (möglicherweise noch weitere Arten aus diesem Umfeld?).
http://www.pyrgus.de/Atethmia_centrago.html
http://www.pyrgus.de/Dichonia_aprilina.html

Leider passt die Pflanze, von der die Raupe geklopft wurde (Linde), zu keiner der beiden Arten. (Die Jungraupe von Tiliacea citrago kommt habituell wohl nicht infrage.)

Ist eine eindeutige Zuordnung möglich? Oder sollten wir lieber das Bild aus der BH entfernen?

Viele Grüße,
Tina.