Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Phyllonorycter leucographella oder corylifoliella?

Hallo Annette und alle!

Dein Einwand ist wohl berechtigt, wirft aber für mich auch weitere Fragen auf.

Ist ein Beleg vorhanden? Wenn ja, kann man zu mindestens die Artzugehörigkeit des angefragten Falters verlässlich klären, andernfalls immerhin deine Frage grundsätzlich weiterverfolgen.

Da fällt mir gleich das zweite Diagnosebild auf: Das hat auch nicht die von dir erwähnten geringelten Beine (na ja, als geringelt hätte ich auch die der übrigen Ph. leucographella-Fotos nicht beschrieben, dazu sollte m.E. jedes Bein mehrere helle und dunkle Abschnitte in gleichmäßiger Folge hintereinander aufweisen. Ich sehe aber pro Bein maximal einen dunklen Ring, denke aber, dass du das meinst). Ist dieser Beleg etwa fehlbestimmt? Das sollte sich jedenfalls klären lassen, er ist aber nicht aus meiner Sammlung, also nicht kurzfristig zugänglich.

Sind die vielen Angaben zu potentiellen Nahrungspflanzen der Ph. leucographella nicht - wenigstens zum Teil - das Ergebnis einer Verwechslung mit Ph. corylifoliella?

Soweit für´s Erste, Peter

Beiträge zu diesem Thema

Phyllonorycter dubitella ? *Foto*
Re: Phyllonorycter dubitella sicher nicht, evtl. leucographella
Re: Phyllonorycter dubitella sicher nicht, evtl. leucographella *Foto*
Re: Phyllonorycter dubitella sicher nicht, evtl. leucographella
Re: Phyllonorycter leucographella oder corylifoliella?
Re: Phyllonorycter leucographella oder corylifoliella?
Re: Phyllonorycter leucographella oder corylifoliella?
Re: Phyllonorycter leucographella - fragliches zweites Diagnosebild
Re: Phyllonorycter leucographella - fragliches zweites Diagnosebild