Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 7 zu Forum 1

Scrobipalpa ocellatella? *Foto*

Hallo zusammen,

auch ich hatte im Spätsommer 2018 mehrmals 1-2 Tiere am Licht (und hatte auch zwei Tagfunde), die ich für Scrobipalpa ocellatella halte. Nach Lektüre einiger Bestimmungsanfragen aus 2018 scheint es, dass das ohne GU bestätigt werden kann?

Hier drei Fotos, alle mit den Funddaten: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Köln, Wohnsiedlung mit Gärten am Stadtrand, 43m, August/September 2018 (genaues Datum siehe unten), am Licht (Foto: Jörg Siemers)

Gruß und Dank von
Jörg

Falter 1 vom 11. August 2018:


.

Falter 2 vom 19. September 2018:


.

Falter 3 vom 20. September 2018:

Beiträge zu diesem Thema

Scrobipalpa ocellatella? *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Scrobipalpa ocellatella? - ja ich denke, auch ohne GU *kein Text*
Re: Scrobipalpa ocellatella. Dankeschön, Friedmar! *kein Text*