Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Aussereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Auch in Betracht zu ziehen: Fehlkopula (häufig bei Zygaenen).

Danke für die Antworten.
Damit gibt es mehrere Möglichkeiten und anhand der Fotos werden wir hier keine sichere Bestimmung der Art oder der beiden Arten bekommen.

Die Freude über die Funde überwiegt in jedem Fall.

Da gestern mein Internet immer wieder ausgesetzt hatte, konnte ich mich nicht bedanken.
Deshalb tue ich es hier hiermit bei allen Helfern der Bestimmung.
VG
Anneli

Beiträge zu diesem Thema

Zygaena Paar - hellen Fühlerspitzen *Foto*
Re: Zygaena Paar - hellen Fühlerspitzen
Auch in Betracht zu ziehen: Fehlkopula (häufig bei Zygaenen). *kein Text*
Re: Auch in Betracht zu ziehen: Fehlkopula (häufig bei Zygaenen).