Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Aussereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Zygaena transalpina oder anderes?

Hallo Anneli,
bei diesen Arten in Sachsen-Anhalt und Brandenburg kannst Du getrost genaue Ortsangaben machen.
Diese sind dort noch weit verbreitet.
In jedem Fall wird die Bestimmung für die regionalen Faunisten leichter und Dein Fund bekommt einen viel höheren Wert!
Also keine Krämerei!
Beste Grüße, BOB

Beiträge zu diesem Thema

Zygaena transalpina oder anderes? *Foto*
Re: Zygaena transalpina oder anderes?
Zygaena transalpina sicher nicht
Re: Zygaena filipendulae sehe ich auch. VG Thomas *kein Text*
Re: Zygaena transalpina oder anderes?
Re: Zygaena transalpina oder anderes?