Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 7 zu Forum 1

Psychidae *Foto*

Adventliche Grüße in die Runde und eine Bitte um Bestimmungshilfe.

Diese Psychidae hatte ich am 20. Juni 2018 am Licht und aufgrund von Größe, Gestalt und Färbung war meine erste Arbeitshypothese Proutia betulina. Nun sind aber auf allen Bildern dieser Art die Fühler erheblich breiter gefächert, was mich stutzen lässt. Kennt sich jemand in dieser Familie so gut aus, dass er oder sie sich eine Bestimmung aufgrund der Bilder zutraut?

Besten Dank ich wünsche allen schöne und besinnliche Feiertage!

Frank

Deutschland, Niedersachsen, LK Lüneburg, Radbruch-Forst, feuchter Eichenmischwald, 20. Juni 2018, am Licht (Foto: Frank Stühmer)

Beiträge zu diesem Thema

Psychidae *Foto*
vielleicht Bacotia claustrella!?